KOSTENLOSER VERSAND FÜR ALLES * MEHR INFO

My Basket

 
  • Warenkorb ist noch leer

    Let's change that.

Get a faster checkout!

Bevorzugen Sie das Finish von Wachs, benötigen aber die Haltbarkeit eines Versiegelungsmittels ?! Nun, mit dem Auto Finesse Fusion Hybrid Wax; Sie können beides haben.

Wenn es um Autopolierprodukte geht, ist unser Fusion Hybrid Wax die ultimative Kombination. Es verleiht dem natürlichen Carnaubawachs das Finish und bietet gleichzeitig den Schutz, den ein Versiegelungsmittel bietet.

Lassen Sie uns kurz die Unterschiede zwischen Wachsen und Versiegelungen erklären. Wachse haben eher eine pastöse Konsistenz. Unsere Wachse werden aus natürlichem Carnaubawachs der brasilianischen Palme hergestellt. Der Schutz mit einem Wachs hält unter britischen Klimabedingungen in der Regel bis zu drei Monate an - dies setzt natürlich voraus, dass die Haltbarkeit von Carnaubawachs unter britischen Bedingungen ziemlich gering ist. Lackversiegelungen sind flüssig und werden in der Regel mit einem Schaumapplikator aufgetragen. Sie enthalten tendenziell mehr vom Menschen hergestellte Inhaltsstoffe und synthetische Polymere, was bedeutet, dass sie länger als natürliche Carnaubawachsprodukte halten und teilweise bis zu sechs Monate dauern. Aufgrund seiner flüssigen Konsistenz ist es auch einfacher aufzutragen als Wachs, führt jedoch nicht zu der gleichen Glanzintensität wie Wachs. Unser Fusion Hybrid Wax kombiniert das Beste aus beiden Produkten. Außerdem mögen manche Menschen den Hochglanzeffekt eines Versiegelungsmittels nicht wirklich.

Die besten Farben für Wachsanwendungen sind Mitteltöne und dunklere Farben. Denn diese haben bessere Reflexionseigenschaften als die von hellen Lackfarben. Zum Beispiel sind leichtmetallische und feste Weißtöne in der Regel besser mit Dichtungsmassen zu behandeln, da diese im Allgemeinen reflektierender sind als Wachse. Mit unserem Hybrid Fusion Wachs bekommen Sie jedoch buchstäblich das Beste aus beiden Welten.

Um die besten Ergebnisse zu erzielen, stellen Sie sicher, dass das Fahrzeug sauber ist, bevor Sie einen Wachsschutz auftragen! Reiben Sie zunächst mit der Hand über jedes Panel, um zu prüfen, ob Verunreinigungen vorhanden sind. Wenn sich der Lack ungleichmäßig anfühlt, verwenden Sie vor dem Versiegeln oder Hinzufügen eines Schutzes einen Lehmstreifen auf jeder Farbfläche. Wenn der Lack in den letzten 6-12 Monaten nicht poliert wurde, empfiehlt es sich, die Oberfläche mit einem Wachsvorreiniger vorzubereiten. Drehen Sie ein Schaumapplikationspad zur Hälfte in die Wachsdose, tragen Sie kleine, gleichmäßige Striche auf und achten Sie darauf, dass sich alle überlappen. Wachs macht einen langen Weg - eine Drehung des Topfes sollte eine Platte tun. Wenn ein Bereich fertig ist, wechseln Sie zum nächsten und polieren Sie den vorherigen usw. ab. Wenn das Wachs auf der Farbe getrocknet ist (wenn es zu lange aufgetragen wurde oder zu warm ist), können Sie den Überschuss mit unserem Finale Quick Detailer entfernen, ohne zu reiben.

Kurze Tipps für den Gebrauch von AF:

Auto Finesse Fusion Wax ist super haltbar und wird umso stärker, je mehr Schichten Sie hinzufügen. Es gibt keine Begrenzung für die Anzahl der Schichten, die Sie auftragen können. Wir empfehlen jedoch mindestens zwei. Es ist auch eine Idee, die Zahl durch die härteren Wintermonate zu erhöhen.
Warten Sie mindestens drei Stunden zwischen den Wachsschichten.
Verfügt über eine Mischung aus Carnauba und Polymer für zusätzlichen Schutz.
Kommt in einer geprägten 150g Dose, komplett mit Aufbewahrungstasche.
Wachsen Sie das Fahrzeug nicht, wenn die Temperatur unter 6 Grad Celsius oder über 35 Grad Celsius liegt. Das Einwachsen in direktem Sonnenlicht oder bei hoher Luftfeuchtigkeit kann zu einer Über- oder Unterhärtung des Produkts führen, bevor es entfernt wird.