KOSTENLOSER VERSAND IN GROSSBRITANNIEN BEI ALLEN BESTELLUNGEN MEHR INFORMATIONEN

Warenkorb

 
  • Warenkorb ist noch leer

    Let's change that.

Get a faster checkout! Sign in

Schneeschaum in seiner einfachsten Form ist ein stark schäumendes Reinigungsmittel, der Grund für den zusätzlichen Schaum - abgesehen davon, dass er ziemlich dramatisch aussieht - ist, dass die aktive Reinigungskomponente mit der Oberfläche in Kontakt bleibt, was zu einer längeren Verweilzeit führt höhere Reinigungsraten vom Waschmittel. Klingt ziemlich einfach, oder? Nun, hier geht es bergab, während der von Ihnen verwendete Schneeschaum selbsterklärend ist. Die Art und Weise seiner Anwendung ist mehr als oft der größte Grubensturz für viele, die einfach nicht die gewünschten Ergebnisse erzielen aus einem Schneeschaum. Ein Hersteller kann zwar auf der Flasche angeben, wie viel Lösung gemischt werden soll, er kann jedoch nicht das genaue Verdünnungsverhältnis vorhersagen, das beim Erreichen des Fahrzeugs erreicht wird. Es handelt sich also nur um eine Schätzung oder einen Anhaltspunkt die richtige Mischung.
Schneeschaum ist seit Jahren ein heißes Autopflegethema in der Detaillierung von Blogs und Foren. Einige schwören darauf, andere sind davon überzeugt, dass er kaum mehr leistet als ein Hochdruckreiniger für sich allein. Hier ist unser Blick darauf und warum wir immer noch glauben, dass eine Flasche Schneeschaum und eine Schaumlanze immer noch ihren Platz in einem Detailer-Arsenal haben.


Eine Schneeschaumlanze erzeugt einen Siphon. Während Wasser über den Strahl fließt, zieht sie die Lösung aus der Vorratsflasche und mischt sich mit einer Reihe von Netzeinsätzen zu einem Schaum. Das Problem liegt darin, dass Schneeschaum tatsächlich zweimal vor dem Erreichen des Fahrzeugs verdünnt wird, einmal manuell vom Benutzer und das zweite Mal von der Schaumlanze beim Auftragen. Es ist diese zweite Verdünnung, die das Problem bei jedem Hochdruckreiniger heilt, und der Schlauchdruck ist nicht der gleiche. Es ist schwer vorherzusagen, aber mit ein wenig Experimentieren mit verschiedenen Mischungsniveaus erhalten Benutzer die Vorteile, den größtmöglichen Straßenschmutz und -schmutz zu entfernen, bevor sie tatsächlich mit dem Fahrzeug in Kontakt kommen müssen. Dies verringert das Risiko, dass feine Kratzer und Strudel massiv hervorgerufen werden, und ermöglicht es Ihnen, eine aktive Reinigungslösung in Spalten und Spalten zu bringen, die mit einem Waschhandschuh schwer und manchmal unmöglich zu erreichen sind.


Ein Schneeschaum bietet noch mehr Vorteile. Das regelmäßige Reinigen von leicht verschmutzten Rädern, Radkästen, Motorschächten und anderen Bereichen, in denen vor dem Einweichen Schmutz und Verunreinigungen entfernt werden müssen, sind nur einige der zusätzlichen Vorteile, die ein guter Schneeschaum mit sich bringt. Einige Autobesitzer schaffen es sogar, mit einem Schneeschaum eine minimale Berührungswäsche durchzuführen. Durch einfaches Warten und Abspülen des Fahrzeugs nach leichtem Gebrauch behalten Sie den Überblick. Mischen Sie 50:50 mit einem Entfetter für Motorschächte, um eine längere Verweilzeit zu erhalten.


Wenn Sie also daran denken, Ihr Auto am Wochenende schaumig zu machen, probieren Sie einige dieser Tipps aus, um das Beste aus einem Schneeschaum herauszuholen.