HALLOWEEN SPOOKTACULAR | KOSTENLOSES GESCHENK & 20% RABATT ERHALTEN SIE DIE CODES

Warenkorb

 
  • Warenkorb ist noch leer

    Let's change that.

Get a faster checkout! Sign in

Äußere Kunststoffe sind ein weiterer Aspekt des Äußeren eines Autos, bei dem das Ganze herabschauen kann, wenn es nicht detailliert dargestellt wird. Es ist also sehr wichtig, sie nicht zu vergessen. Unabhängig davon, ob Sie von vorne bis hinten offensichtliche Stoßfänger haben, die an einen Mk2 Golf oder einen All-Road-Esque-Bogen denken, müssen Sie Ihre Details gründlich reinigen und schützen.

Kunststoffe im Außenbereich sind am stärksten gefährdet. Sie sind täglich schädlichen Elementen wie Regen, Straßensand, Schmutz, Vogelkot, Salz und Baumsaft ausgesetzt. Im Laufe der Zeit können diese Kunststoffe zu verblassen beginnen. Es kann auch austrocknen und reißen, wodurch Staub und Schmutzpartikel eindringen können. Bei Kunststoffen ist die Verhinderung mit Sicherheit besser als die Aushärtung. Sie möchten keinen neuen Stoßfänger kaufen müssen, nur weil Sie den alten vernachlässigt haben.

Hier kommen wir ins Spiel. Oder genauer gesagt, hier kommen unsere Starprodukte wie Revive und Dressle ins Spiel.

In der Reinigung steckt viel Schutz für Ihre Kunststoffe.

Wenn Sie Ihr Fahrzeug gewaschen haben, reinigen Sie alle Kunststoffverkleidungen mit einem Allzweckreiniger wie Auto Finesse Citrus Power. Dies hilft Ihnen dabei, alte Verbände zu entfernen, die Sie möglicherweise angelegt haben, sowie Schmutz und Öle, die beim Waschen nicht entfernt wurden. Wenn Sie dies entfernen, erhalten Sie mehr Durchhaltevermögen für den Verband, den Sie als Nächstes anwenden. Wenn Sie zufrieden sind, dass die Verkleidungen sauber sind, trocknen Sie sie mit einem Mikrofasertuch oder einem Luftgebläse, und entfernen Sie so viel Feuchtigkeit wie möglich aus den Spaltflächen.

Die nächste Stufe ist das Auftragen von Auto Finesse Revive Trim Dressing. Dieser speziell entwickelte Besatz auf Silikonbasis verleiht Ihrem Kunststoff im Außenbereich neues Leben und ist wasserfest. Schütteln Sie die Flasche, um die Zutaten aufzuwecken, geben Sie eine kleine münzgroße Menge auf einen Schaumapplikator und arbeiten Sie mit mäßigem Druck in die Plastikverkleidung. Stellen Sie sicher, dass es gleichmäßig verteilt ist, und warten Sie 5-10 Minuten, damit es aushärten kann, bevor Sie es mit einem sauberen Mikrofasertuch abpolieren.


Wir möchten es abschließend polieren, um das Finish auszugleichen und zu verhindern, dass überschüssiges Produkt, das nicht richtig gebunden ist, abläuft, wenn es regnet.


Revive ist ein Außenverkleidungsverband und kann auch sicher auf Gummi angewendet werden. Nach dem Auftragen trägt die fortschrittliche Formel von Revive dazu bei, Kunststoff- und Gummiabdeckungen vor künftigem Verblassen zu schützen. Die Haltbarkeit übertrifft die herkömmlicher wasserbasierter Verbände.


Dies ist Ihre Kunststoffe geschützt und wieder zum Leben erweckt.


Denken Sie daran, Ihre Kunststoffoberflächen nicht zu scheuern. Verwenden Sie auf keinen Fall Scheuermittel, da diese die Kunststoffe schneller und weiter verfärben oder verblassen lassen. Vermeiden Sie Produkte, die Lösungen auf Säurebasis enthalten.

Wir haben auch einen weiteren Besatz in unserem Sortiment, der für Motorschächte sowie für Kunststoffoberflächen im Außen- und Innenbereich verwendet werden kann. Die UV-Inhibitoren von Dressle hinterlassen einen sehr natürlichen Glanz und verhindern das Ausbleichen der Innenflächen. Sie enthalten keine Wachse, Öle oder Erdöldestillate. Stellen Sie beim Auftragen auf den Motorraum sicher, dass der Bereich zuerst sauber ist, und sprühen Sie dann alle Kunststoffteile ab. 4-6 Stunden trocknen lassen. Nach dem Trocknen überschüssiges Material nach dieser Aushärtezeit aufwischen und fertig! Tragen Sie 1-3 Spritzer Dressle auf einen Microfaser-Applikator auf und wischen Sie sie auf allen Kunststoff-, Vinyl- und Gummioberflächen ab. Wenn Sie es an der Außenverkleidung Ihres Fahrzeugs verwenden, tragen Sie 2-3 Spritzer auf ein Mikrofaser-Arbeitstuch auf und bearbeiten Sie die Oberfläche. Lassen Sie es dann aushärten. Wenn Flecken auftreten, fügen Sie eine zusätzliche Schicht hinzu.