FREE UK SHIPPING ON ALL ORDERS  MORE INFO

SAME DAY DISPATCH ORDER BY 3PM SHOP NOW

Warenkorb

 
  • Warenkorb ist noch leer

    Let's change that.

Get a faster checkout! Sign in

WARUM?

Ihren Motorraum zum Funkeln zu bringen ist eine allzu oft vergessene Phase jedes Details. Es ist auch eine große Schande, denn die Verwendung der richtigen Produkte macht das Leben so viel einfacher (und weit weniger beängstigend), als Sie vielleicht denken. So reinigen und verkleiden Sie Ihren Motorraum am besten … einschließlich einiger zusätzlicher Bonusschritte für modifizierte Motoren …

Beurteilen Sie zuerst die Situation, Sie werden Ihren Motor nass machen, also müssen Sie alle empfindlichen Elektrik und Einlässe schützen. Modifizierte Autos haben oft offene Konusfilter, die die Airbox ersetzen. Sie müssen diese also entweder abnehmen und den Einlass schützen oder den gesamten Filter einpacken.

Führen Sie eine gründliche Vorwäsche durch und achten Sie dabei immer darauf, nicht direkt auf ungeschützte Elektrik und Lichtmaschinen zu sprühen. Beginnen Sie an der Unterseite der Motorhaube und gehen Sie dann nach unten in die Bucht.

Reinigen Sie zuerst die Motorhaube, damit kein Schmutz auf Ihren frisch gereinigten Motor tropft. Hier genügt eine 1:5 Verdünnung des Verso All Purpose Cleaner . Großzügig aufsprühen, mit einer Bürste aufrühren und den Schmutz abspülen.

Für die eigentliche Bucht ist Eradicate ein echter Hammer für Fett und Schmutz, aber empfindlich genug für den Einsatz auf Kunststoffen, blankem Metall, Lack, Gummi und - insbesondere bei modifizierten Motoren - Silikonschläuchen.

Einfach großzügig auf alle Oberflächen auftragen und einige Minuten einwirken lassen.

Die besten Ergebnisse erzielen Sie mit Eradicate, wenn Sie einen Pinsel zum Aufrühren verwenden, insbesondere in den kniffligeren Bereichen. Tun Sie das und tragen Sie bei Bedarf mehr Produkt auf.

Jetzt können Sie gründlich ausspülen.

Trocknen Sie Ihre Bucht mit einer Ultra Plush Microfaser ab, achten Sie besonders auf Bereiche, in denen sich Wasser angesammelt haben könnte.

Schließen Sie mit Dressle All Purpose Dressing ab. Sie können entweder großzügig über die gesamte Bucht sprühen oder auf ein Mikrofasertuch sprühen, um bestimmte Kunststoff-, Gummi- und Silikonoberflächen gezielt zu behandeln.

Für beste Ergebnisse 4-6 Stunden aushärten lassen, bevor überschüssiges Material entfernt wird.

Jetzt können Sie sich zurücklehnen und den Unterschied bewundern, den diese supereinfachen Schritte gemacht haben.