FREE UK SHIPPING ON ALL ORDERS  MORE INFO

SAME DAY DISPATCH ORDER BY 3PM SHOP NOW

Warenkorb

 
  • Warenkorb ist noch leer

    Let's change that.

Get a faster checkout! Sign in

IN DIESEM LEITFADEN:

  • Lernen Sie die 6 grundlegenden Schritte zum Erfolg beim Auftragen von Schneeschaum
  • Entdecken Sie, wie Schneeschaum für eine wirbelfreie Wäsche sorgt
  • Finden Sie heraus, wie viel Sie wann verwenden sollten

WARUM AVALANCHE SCHNEESCHAUM VERWENDEN?

  • Denn die Vorwäsche ist die wichtigste Stufe jedes verwirbelungsfreien Details
  • Die pH-neutrale Formel schont bereits aufgetragene Wachse und Beschichtungen
  • Angereichert mit Citrus Power hat Avalanche die Kraft, schweren Schmutz aufzuheben und zu schmieren

SCHNEE SCHAUM IN 6 SCHRITTEN:

Die Schneeschaumphase ist der wichtigste erste Schritt zu jedem Detail. Professionelle Detailer schwören auf die Vorbereitungsphasen und in der Schneeschaumphase werden Sie das Fahrzeug von losen Partikeln befreien, die Wirbelspuren auf Lackoberflächen verursachen können. Die richtige Verwendung eines Schneeschaums kann dazu beitragen, dass Sie während des Kontaktwaschvorgangs keine Wirbelspuren verursachen und Ihre Detailarbeit länger aufrechterhalten. Ein guter Schneeschaum enthält Inhaltsstoffe, die eingebrannten Schmutz oder Dreck durchdringen und gleichzeitig sanft zum Lack sind. Nehmen Sie unsere berühmte Schneeschaum-Lawine; Es ist eine zweiteilige Formulierung, die einen aktiven Zitrusreiniger und einen Schaumbildner enthält, der als Trägerstoff fungiert und nach dem Mischen mit Wasser aktiv wird. Avalanche erreicht eine sehr hohe Reinigungskraft bei gleichzeitiger pH-neutraler und lackschonender chemischer Festigkeit.

SCHRITT 1:

Stellen Sie zuerst Ihre Schneeschaumlanze auf . So mischen Sie Avalanche : Geben Sie 800 ml Wasser in die Lanze und ca. 200 ml der Schneeschaumlösung.

SCHRITT 2:

Sprühen Sie eine gleichmäßige Schicht Schneeschaum über das Fahrzeug von Kopf bis Fuß. An der Vorderseite der Schaumpistole befindet sich ein einstellbarer Lüfter - wir empfehlen, ihn in der Mitte zu halten, um eine maximale Abdeckung zu erzielen.

SCHRITT 3:

Lassen Sie den Schneeschaum einige Minuten einwirken, um festgebrannten Straßenschmutz zu durchdringen und das Fahrzeug von losem Schmutz zu befreien, der Verwirbelungen auf lackierten Oberflächen verursachen kann. Lassen Sie das Produkt so lange wie möglich im Auto, ohne dass es austrocknet. AF TOP TIPP: Dies ist eine großartige Zeit, um Ihre Eimer für die Kontaktwaschphase mit zwei Eimern zu füllen.

SCHRITT 4:

Waschen Sie das gesamte Fahrzeug (von oben nach unten) mit frischem, sauberem Wasser.

SCHRITT 5:

Sobald das Fahrzeug vollständig von Schneeschaumlösung gespült ist, können Sie jetzt mit der Kontaktwaschphase mit der oben genannten Zwei-Eimer-Methode beginnen.

Die Schaumraten bei jedem unterscheiden sich geringfügig, was auf eine Reihe von Faktoren zurückzuführen sein kann, einschließlich des Wasserdrucks in Ihrer Nähe, des Drucks Ihres spezifischen Hochdruckreinigers (die Pumpenkapazität variiert stark) sowie des verwendeten Schneeschaums und des Verdünnungsverhältnisses . Solange das aktivierte Produkt mit dem Fahrzeug in Kontakt kommt, funktioniert es.