KOSTENLOSER VERSAND BEI BESTELLUNGEN ÜBER £50 WEITERE INFORMATIONEN

SAME DAY DISPATCH ORDER BY 3PM SHOP NOW

Warenkorb

 
  • Warenkorb ist noch leer

    Let's change that.

Verwendung von Schneeschaum -
5 min. lesen Friday 30 October 2020

Verwendung von Schneeschaum

Wie man Schaum in 6 Schritten schneit:

Die Schneeschaumphase ist der wichtigste erste Schritt zu jedem Fahrzeugdetail. Professionelle Detailer schwören auf die Vorbereitungsphasen und in der Schneeschaumphase befreien Sie das Fahrzeug von losen Partikeln, die auf Lackoberflächen Wirbelspuren hinterlassen können. Die richtige Verwendung eines Schneeschaums kann dazu beitragen, dass Sie während des Kontaktwaschvorgangs keine Wirbelspuren verursachen, und Ihre Detaillierungsbemühungen länger aufrechterhalten. Ein guter Schneeschaum enthält Inhaltsstoffe, die festgebackenen Schmutz oder Ruß durchdringen und gleichzeitig den Lack schonen. Nehmen Sie unsere bekannte Schneeschaum-Avalanche ; Es handelt sich um eine zweiteilige Formulierung mit einem aktiven Zitrusreiniger und einem Schaumbildner, der als Träger fungiert und nach dem Mischen mit Wasser aktiv wird. Avalanche erreicht ein sehr hohes Maß an Reinigungskraft bei gleichzeitiger Beibehaltung einer pH-neutralen chemischen Stärke, die den Lack schont.

Schritt 1:

Stellen Sie zuerst Ihre Schneeschaumlanze auf. Wie man Avalanche mischt: Geben Sie 800 ml Wasser in die Lanze und ungefähr 200 ml der Schneeschaumlösung.

Schritt 2:

Sprühen Sie eine gleichmäßige Schicht Schneeschaum über das Fahrzeug und bedecken Sie es von Kopf bis Fuß. An der Vorderseite der Schaumpistole befindet sich ein einstellbarer Lüfter – wir empfehlen, ihn für eine maximale Abdeckung etwa in der Mitte zu halten.

Schritt 3:

Lassen Sie den Schneeschaum einige Minuten lang einwirken, durchdringt festgebackenen Straßenschmutz und befreit das Fahrzeug von allen losen Fremdkörpern, die zu Wirbelspuren auf lackierten Oberflächen führen können. Lassen Sie das Produkt so lange wie möglich auf dem Auto, ohne dass es austrocknet. AF TOP TIPP: Dies ist eine großartige Zeit, um Ihre Eimer aufzufüllen, um sie für die Zwei-Eimer-Kontaktwaschphase vorzubereiten.

Schritt 4:

Waschen Sie das gesamte Fahrzeug (von oben nach unten) mit frischem, sauberem Wasser.

Schritt 5:

Sobald das Fahrzeug vollständig von der Schneeschaumlösung gespült ist, können Sie nun mit der Kontaktwaschstufe mit der oben genannten Zwei-Eimer-Methode beginnen.

Die Schäumungsraten aller werden sich leicht unterscheiden, was auf eine Reihe von Faktoren zurückzuführen sein kann, darunter der Wasserdruck in Ihrer Nähe, der Druck Ihres spezifischen Hochdruckreinigers (Pumpenkapazität variiert stark) sowie der von Ihnen verwendete Schneeschaum und das Verdünnungsverhältnis . Solange das aktivierte Produkt mit dem Fahrzeug in Kontakt kommt, wirkt es.


 


⟵ EIN SCHRITT ALL-IN-ONE FARBKORREKTUR

Die Farbkorrektur ist eine grundlegende Phase bis ins Detail und genau dort kommt unsere One Step Al...

Aqua Coat Dos und Don⟶

Es ist nicht zu leugnen, dass Auto Finesse Aqua Coat hydrophobe Klarspüler eines unserer beliebteste...