KOSTENLOSER VERSAND BEI ALLEN BESTELLUNGEN WEITERE INFORMATIONEN

Warenkorb

 
  • Warenkorb ist noch leer

    Let's change that.

@_rubyrides_ BMW S1000RR Detail -

@_rubyrides_ BMW S1000RR Detail

Tuesday 19 November 2019

Es war kein normaler Montagmorgen in der Auto Finesse Academy, als Ruby Rides mit ihrer BMW S1000RR durch die Tür kam, die absolut verdreckt und mehr als bereit für eine gründliche Durchsicht durch einen unserer Meisterdetailer war.

Die Detaillierung eines Fahrrads ist aufgrund der Art seines Designs immer etwas komplizierter als die eines Autos. Es gibt weitaus mehr Ecken und Winkel, die Sie benötigen, um spezielle Werkzeuge zu verwenden, unabhängig davon, ob das Fahrrad mit Fahrpreis bedeckt ist oder nicht. Die Räder waren besonders verkrustet, also begannen wir mit der Verwendung unseres Imperial Wheel Wash in Verbindung mit einer Mischung aus verschiedenen Radbürsten, um neben einem speziellen Radwaschhandschuh in alle komplizierten Bereiche des Raddesigns und der Bremsen usw. einzudringen . Wir haben dann Iron Out Fallout Remover aufgetragen, um die Räder von eingebetteten Bremsspänen zu befreien.

Die nächste Aufgabe bestand darin, besonders ölige oder fettige Stellen wie Motor, Kurbelgehäuse und Kühler ins Visier zu nehmen. Wir haben uns für diesen Job für unseren zuverlässigen Motorentfetter Eradicate entschieden, zusammen mit einer Detaillierungsbürste, um wirklich in die Bereiche einzudringen, die mit nur einem Handschuh nicht zu erreichen sind. Nachdem wir das Fahrrad vorbereitet hatten, trugen wir Avalanche Snow Foam auf und ließen ihn einwirken und lösten jeglichen losen Schmutz, der sich auf dem Fahrrad abgesetzt hatte, dann bewegten wir jeden Bereich einzeln mit unseren Schweinehaarbürsten , bevor wir ihn mit dem Strahl abwaschen. Unter Verwendung der Zwei-Eimer-Methode wurde Lather Car Shampoo und der Lammwoll-Waschhandschuh für die Kontaktwaschstufe verwendet. Das Fahrrad wurde dann vollständig abgewaschen. Wenn das Fahrrad noch nass ist, wird Aqua Coat Hydrophobic Rinse Aid verwendet, um die schwer zugänglichen Bereiche wie unter den Verkleidungen, Rädern und unter dem Bauch des Fahrrads sofort zu schützen.

Das Motorrad wurde dann in eine unserer speziellen Autoaufbereitungsbuchten gerollt, um mit unserem Aqua Deluxe Mikrofaser-Trockentuch und Ultra Plush Mikrofasertuch getrocknet zu werden, zusammen mit Druckluft, um die komplexeren Bereiche zu trocknen. Nachdem das Fahrrad getrocknet war, verwendeten wir ObilTARate Teer- und Kleberentferner, um alle verklebten Teerflecken, Kettenschmiermittel sowie Gummispuren zu entfernen, die von Stiefeln und Reifenrückständen zurückgelassen wurden, die von den regelmäßigen Streckentagen stammen, an denen Ruby teilnimmt. Alle strukturierten Kunststoffverkleidungen wurden mit Dressle Trim Dressing behandelt und der Längslenker wurde mit Mercury Metal Polish poliert, um jegliches Ausbleichen zu entfernen und das hochglänzende Finish wiederherzustellen. Die Fahrradverkleidungen, Verkleidungen und alle anderen lackierten Teile wurden dann mit TRIPPLE- Autopolitur von Hand poliert, um die Lackierung gründlich zu reinigen und die Oberflächen für das Auftragen des Schutzes vorzubereiten.

Ruby hatte das Visier des Motorrads vollständig mit Aufklebern bedeckt, darunter einige ernsthafte Trackday-Erfolge; Diese wurden entfernt und hinterließen einige Kratzer und Defekte, die entfernt werden mussten. Mit dem Big Foot Mini von Rupes, der einstufigen All-in-One-Autopolitur von One Step und einem Auto Finesse Revitalize Pad Nr. 2 (mittlere Qualität) verbrachten wir einige Zeit damit, das Visier wieder auf einen fehlerfreien, glänzenden Zustand zu bringen -neue Ausführung. Nach dem Polieren bleibt eine perfekte Basis für maximalen Wachsschutz zurück. Anschließend wird eine Schicht unseres Desire Hard Car Wax für den Langzeitschutz mit Glanzeffekt aufgetragen.

 


⟵ Die Hände der Zeit zurückdrehen

Auto Finesse dreht mit einem weiteren Klassiker der 90er, dem Clio Williams, die Zeit zurück....

Das AF-akkreditierte Deta...⟶

Seit wir Anfang des Jahres die Türen der Akademie geöffnet haben, sind viele erfolgreiche Detailer d...