FREE UK SHIPPING ON ALL ORDERS  MORE INFO

SAME DAY DISPATCH ORDER BY 3PM SHOP NOW

Warenkorb

 
  • Warenkorb ist noch leer

    Let's change that.

Es besteht kein Zweifel, dass Dubshed schon immer eine großartige Show für die VAG-Fans war. Von ihren bescheidenen Anfängen in King's Hall, Belfast, im Jahr 2010 bis hin zur größten Indoor-Veranstaltung in Nordirland, für ein ganzes Wochenende füllt es das riesige Eikon Exhibition Centre und auch den größten Teil der Außenfläche. Vor ein paar Jahren hat es sicherlich unsere Aufmerksamkeit erregt, auch wenn wir ein paar Saisons nicht wirklich teilgenommen haben … aber andererseits hat es auch niemand sonst getan. Ja, die gefürchteten Pandemiebeschränkungen haben die Veranstaltung für 2020 und 2021 gestoppt, also waren die Erwartungen nach dieser zweijährigen Pause hoch. Aber weißt du was? Sie haben sicherlich nicht enttäuscht.

Natürlich hatten wir voll und ganz damit gerechnet, die saubersten Autos zu sehen, die die Grüne Insel zu bieten hat, aber da dieses Mal nur eine Halle zu 100 Prozent für VWs reserviert war, gab es auch das Versprechen eines großen Zustroms anderer cooler Builds. zu. Irland, ob Nord- oder Südirland, ist bekannt für seine Liebe zu extremen Importen - schließlich ist es das Tor zum Vereinigten Königreich, und durch ihre verschiedenen Häfen bekommen sie die besten Sachen zuerst!

Aber abgesehen davon, was könnte ein passenderer erster Ausflug für unseren kürzlich gebauten VW T6.1 sein als Dubshed? Hier ist, was bei diesem epischen 2-Tages-Event passiert ist …

Logistisch gesehen beginnt unsere Reise nach Belfast natürlich vor dem Tag, an dem die Türen geöffnet werden, vor allem, weil ein deutlich nasser Teil im Weg ist … es ist nicht ganz so, als würde man morgens nach Silverstone fahren, oder? Aber es muss gesagt werden, dass wir uns heutzutage in Österreich und den USA gut auskennen, also wollten wir uns nicht von der Irischen See in die Quere kommen lassen. Stattdessen beluden wir unseren neuen Transporter zusammen mit ein paar Swamper-Sprintern im Werk und machten uns auf den Weg von Hertfordshire nach Birkenhead, um die Nachtfähre zu nehmen. Um ehrlich zu sein, müssen wir sagen, dass es ziemlich schön ist, vor einer großen Show ein wenig zu schlafen, auch wenn das komische kleine Kabinen mit Etagenbetten bedeutet, zusammen mit dem Anlegen in Belfast um 6:30 Uhr am Samstagmorgen und geradeaus zum Messegelände. Ja, trotz des Scheins ist es nicht alles Glamour.

Glücklicherweise sind wir nicht nur an die Logistik sehr gewöhnt, auch der Aufbau eines großen Displays ist für die Crew heutzutage fast selbstverständlich. Und das ist auch gut so, denn als einer der Hauptsponsoren, die Dubshed unterstützen, mussten wir einfach unseren mobilen Laden mitbringen, um ihn mit einer riesigen Auswahl unseres Sortiments aufzubauen. Natürlich haben wir es geschafft, alles aufzubauen, zusammenzuschrauben und zu lagern, lange bevor sich die Tore am Samstagmorgen öffneten.

Natürlich ist der "Getting ready"-Teil sowieso eine der Hauptattraktionen für die hartgesottensten Showbesucher, hier finden auch viele Details statt. Daher freuen wir uns immer, frühmorgens herumzufahren und Showcar-Besitzern zu helfen mit den besten Veredelungsprodukten und polieren sogar selbst ein wenig… all das kommt auch ziemlich natürlich.

Mit einem Stand vollgestopft mit besonderen geladenen Gästen, die alle in Perfektion glänzen, und einer großen Auswahl unseres Angebots, könnten unsere Produktspezialisten das ganze Wochenende über zur Verfügung stehen, um allen auf der technischen Seite der Detaillierung mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Wir haben auch eine ganze Menge professioneller Polierdemos vom Team aufgelegt… einschließlich des Chefs, der nichts lieber mag, als den DPX auszupacken und sich die Hände schmutzig zu machen.

Eines der großartigen Dinge an Dubshed ist, dass Sie, obwohl es selbstverständlich ist, dass Sie innen einige ziemlich verdammte Sonderbauten finden, draußen sicherlich auch viel zu bieten haben. Es sind auch nicht nur die Ausstellungsautos – eine gesunde Auswahl an Straßen- und Showprojekten von fast allen Umbauställen, die Sie sich vorstellen können. Nein, es gab sogar jede Menge Gymkhana-Action in der Arena. Natürlich sind diese Art von seitlichen Possen seit Jahrzehnten in der DNA der Iren, also wissen sie sicherlich, wie man ein Spektakel veranstaltet.

Die Autos, die auf der Show ausgestellt werden, sind, wie Sie sich vorstellen können, die Crème de la Crème von dem, was es in Nord- und Südirland zu sehen gibt. So sehr, dass die Jungs es eigentlich keine Autoshow nennen – sie nennen es eine Ausstellung. Das heißt, das alles passt ziemlich gut, weil sie eine ziemliche Auswahl an atemberaubenden Stunnern gepackt haben. Aber was Sie vielleicht nicht erwarten, ist, dass die Veranstaltung weit davon entfernt ist, ausschließlich die beste von VW zu sein, und nicht nur an Größe gewachsen ist, sondern auch alle Marken und Modelle unterbringen kann ... sie müssen heutzutage auch nicht einmal deutsch sein. Bei einer zweitägigen Show dieser Größenordnung gibt es natürlich viele Autos zu sehen, und um sie alle im Detail zu betrachten, muss man wirklich dort sein. Aber trotzdem, hier ist eine spezielle Galerie mit nur einem oder zwei unserer Favoriten …

Sie geben bei dieser Show eine große Auswahl an Trophäen, tatsächlich über 30, aber die beiden, über die alle das ganze Wochenende sprechen, sind die Best In Show und der Auto Finesse Sponsor's Choice Award.

Dieses Jahr haben unser James und seine rechte Hand Simon beide ihre Lieblingsautos ausgewählt und sich dann entschieden, euch mit einzubeziehen und auf unserer Instagram-Seite für die meisten würdigen Gewinner abzustimmen. Das Voting war super knapp, das ist sicher, aber am Ende gewann Simons Wahl – QZ Tints umwerfender Old-School Merc 250SE – den Sponser's Choice Gong.

Aber das heißt nicht, dass James' Wahl – der atemberaubende MK5 Golf GTI von Christian Gale – mit leeren Händen davonging – dieser gewann schließlich trotzdem die Best-in-Show-Krone. Gute Arbeit!

Alles in allem ist es ziemlich offensichtlich, dass Dubshed für 2022 einen Sturm erlebt hat, und wir müssen sagen, dass wir es kaum erwarten können, für das nächste Mal nach Belfast zurückzukehren. Hoffentlich sehen wir uns alle dort im Jahr 2023. Behalten Sie Dubshed.com im Auge, um die Ankündigung kommender Termine zu erhalten.