KOSTENLOSER VERSAND FÜR ALLES * MEHR INFO

Warenkorb

 
  • Warenkorb ist noch leer

    Let's change that.

Get a faster checkout!

VolksWorld ist eine Show, auf die wir uns schon seit einigen Jahren konzentrieren wollen. Sie strahlt nur bei jedem Bau, der durch die Türen der Sandown Park-Rennbahn in Esher, Surrey, kommt, hervorragende Leistung aus. Wir lieben die Klassiker, das sollte man aus eigener Erfahrung wissen, also mussten wir zum großen Wochenendevent gehen und sehen, worum es geht.

Als wir am Veranstaltungsort ankommen, werden wir sofort von einigen bezaubernden Motoren auf dem allgemeinen Parkplatz begrüßt, von Volkswagen bis hin zu amerikanischen Low-Ridern. Es zeigt nur, dass jeder einen klassischen luftgekühlten VW liebt. Als wir auf den Weg kamen, wurden wir direkt vor dem Veranstaltungsort von diesem coolen VW Bus begrüßt.

Ein Auto, das wir bei einigen Shows aus dem letzten Jahr gewohnt sind, ist Jake Hilling's knalliger Käfer mit einer Kombination aus Pastellblau und Weiß. Das ist so eine tolle Konstruktion.

Dieser Typ 3 Stufenheck hat PS und Wheelies geschrien! Es war eine Menge Power, die eindeutig für Drag-Strip-Missbrauch gebaut wurde. Man kann mit Recht sagen, dass es über das Wochenende eine Menge Köpfe verdreht!

Wie Sie sich vorstellen können, gibt es auf Messen mit Luftkühlung ein paar Busse, und es ist schwierig, sich von anderen abzuheben. Einige Unternehmen nutzen diese Fahrzeuge als Werbemittel, um auf sich aufmerksam zu machen und sich von anderen abzuheben. Zum Beispiel ist dieser Supernova Custom Surfboards Bus ein fantastisches Design und hat unsere Aufmerksamkeit auf sich gezogen, da er in einer großartigen Lage am Veranstaltungsort liegt.

Die Hallen, in denen normalerweise Pferde präsentiert werden, sind mit Karmann Ghias aller Art bestückt. Dies sind nur einige unserer Favoriten. In diese Bauten wurden hochwertige Lackierungen und handwerkliche Arbeiten eingebracht.

Dieser strahlend blaue Käfer nahm auf einem rotierenden Ständer im Retro-Stil in den Hallen einen hervorragenden Platz ein, damit alle die Lackierung und Qualität dieses Autos bewundern konnten, das akribisch gepflegt wurde und eine wahre Schönheit ist!

Die Außenstände waren genauso attraktiv wie die Autos im Innenraum, vielleicht sogar besser. Mit der Tribüne im Hintergrund waren es die Autos, die von nah und fern bewundert wurden.

Ein Auto, das ernsthafte Kontroversen ausgelöst hat, ist der rotationsgetriebene MK1-Golf von Pipey McGraw. Ja, dieses Auto ist statisch, mental und wir lieben es! Der Motor ist aus einem MK1 RX7 gezogen, das Auto hat so viel Maßarbeit und Herstellung!

Es waren auch einige fantastische Porsches ausgestellt, einige makellos patiniert, die den Autos eine schöne Abwechslung verliehen und die verschiedenen Wege zeigten, die man mit Projekten gehen kann. Diese beiden draußen sind uns sehr aufgefallen.

Dieser Busbau fiel uns ins Auge und saß hübsch vor den Tribünen. Es war anders als der normale Stil, den wir gewohnt sind, mit ein paar coolen Details. Der Bus wurde von dem luftgekühlten Gott Evil Ben in Cornwall gebaut.

Wie bei luftgekühlten Veranstaltungen üblich, gab es viele Busse und Käfer, aber die Qualität jedes einzelnen war auf einem anderen Niveau, tolle Farbe, Ausstattung, Haltung und Innenausstattung, ob makellos oder patiniert. Hier eine Auswahl von den Clubständen.

Der andere Außenbereich neben dem Paradering war mit mehr luftgekühltem Porno gefüllt. Einige unserer Favoriten aus der Show waren rund um diesen Ring. Der erste Bau, der unsere Aufmerksamkeit auf sich zog, ist diese Volkswagen Jurgens Autovilla mit metallbeschlagenen Wohnräumen im Fond. Mit CoolFlo-Lackierung und Bodenbelag sieht es fantastisch aus.

Das Auto der Show von uns muss dieses ultra-seltene Rometsch Lawrence Coupé von 1958 sein, rund 50 dieser Schönheiten wurden gebaut, nur 30 leben jetzt leider weiter. Errichtet auf einer VW-Wanne und einem Fahrwerk hat dieses Beispiel einen massiven Umbau von seinem Inhaber Adam Townley gehabt, er ließ es den ganzen Weg von den Staaten versenden. Es ist ein echtes Einhornauto und sieht großartig aus mit der natürlichen Patina, die auf die allseits beliebten Fuch's fällt.

Wir hatten ein tolles Wochenende auf der Messe und haben es wirklich genossen, alle zu treffen, die gekommen sind, um Hallo zu sagen. Die Qualität der Autos war großartig, auch wenn das Wetter nicht mitspielte, alle hatten Spaß und ließen sich die Show-Atmosphäre nicht verderben!