FREE UK SHIPPING ON ALL ORDERS  MORE INFO

SAME DAY DISPATCH ORDER BY 3PM SHOP NOW

Warenkorb

 
  • Warenkorb ist noch leer

    Let's change that.

Zubehör

Dual-Action-Polierer

DPX Dual Action Polisher - Maschinenpolierer

Bringen Sie Ihr Detaillierungsspiel mit dem Auto Finesse DPX Dual Action Polisher auf die nächste Stufe. Dieses ergonomische Korrekturwerkzeug in voller Größe wurde als vollwertiger 15-mm-DA-Polierer mit zufälliger Orbitalbewegung (Dual Action) entwickelt, der in der Lage ist, professionelle Ergebnisse in den Händen jedes Enthusiasten zu liefern. Es ist auf Benutzerfreundlichkeit und Komfort ausgelegt. Mit einem Gewicht von nur 2,3 kg ist dieses Leichtgewicht ideal für ermüdungsfreie Detailarbeiten, Verschönerungen, mehrstufige Lackkorrekturen und noch gezielteren Einsatz auf Einzelplatten. Maschinelles Polieren ist die professionelle Methode zur Restaurierung von Lacken, indem häufige Mängel wie Swirlspuren, Kratzer, Ätzungen, Hologramme, Wasserflecken, Oxidation und kleinere Abschürfungen beseitigt und der Lack bis hin zu einem makellosen Finish veredelt werden. Bei allen Lackkorrekturprozessen werden abrasive Polituren und Compounds verwendet , um die oberste Klarlackschicht (oder den einstufigen Decklack) über und um die Fehler herum bis zum Grund des tiefsten Fehlers auszugleichen. Anstatt den Defekt direkt zu entfernen, wird eine mikroskopisch kleine Schicht des gesamten Bereichs um ihn herum entfernt, bis der Defekt einfach verschwindet. Aufgrund der Art und Weise, wie Schleifformeln während dieses Prozesses zerfallen müssen, ist die Verwendung eines Maschinenpolierers immer die schnellste und effektivste Methode, um das Beste aus Ihrem Polierprodukt herauszuholen. Durch Hitze und physikalische Reibung werden die Schleifpartikel in Verbindungen aufgebrochen, während Sie sie durcharbeiten, um ein immer feineres Finish zu erzielen. Auf mikroskopischer Ebene werden diese winzigen Partikel zusammengeschlagen und in immer kleinere Partikel zerlegt, die die Oberfläche immer weniger schneiden und sich immer mehr zu verfeinern beginnen. Dies gibt einer Mischung ihren „Schnittbereich“. Aus diesem Grund ist es auch wichtig, dass Sie Ihre Mischung vollständig durcharbeiten – was normalerweise durch das Klarwerden der Rückstände angezeigt wird –, damit sie richtig „abschließt“ und die feinstmögliche Oberfläche erzeugt mit diesem speziellen Schleifmittel. Mit einer maschinellen Poliermaschine geht dieser Prozess viel schneller und gleichmäßiger vonstatten als von Hand, und deshalb ist eine Maschine die Wahl der Profis – einfach weil Sie erstaunliche Ergebnisse erzielen. Maschinenpolierer können auch zum Auftragen von Reinigungspolituren, Oberflächenreinigern und Lacklasuren wie Tripple All-in-One Polish , Ultra Glaze Paint Glaze und Rejuvenate Paintwork Cleanser verwendet werden. Unser DPX Dual Action Machine Polisher wird komplett mit einer 5-Zoll-Haftplatte mit Klettverschluss geliefert – die richtige Größe für die meisten Polierpads auf dem Markt – einschließlich unserer Auswahl an Revitalize System V2-Pads . Er verfügt außerdem über einen leistungsstarken 720-Watt-Motor und einstellbare Geschwindigkeiten zwischen 1800 und 5000 U/min. Aber obwohl dies unsere leistungsstärkste Poliermaschine ist, wurde sie im Hinblick auf mehr Sicherheit entwickelt. Unsere Dual-Action-Polierer – zu denen auch unser kompakter MPX Dual-Action-Maschinenpolierer gehört – sind in der Lage, Verbesserungen und mehrstufige Korrekturen durchzuführen, ohne sichtbare Spuren zu hinterlassen. Random-Orbital-Maschinen verwenden eine freischwebende Spindel, um die Pad-Rotation in zwei Richtungen zu fördern - sowohl konzentrische Kreise vom Kopf als auch eine breitere Umlaufbewegung von der Spindel. Diese Art der Oszillation (manchmal auch als Wackeln bezeichnet) reduziert einen vorzeitigen Wärmestau unter dem Pad, eine Sicherheitsmaßnahme, um ein Durchbrennen des Lacks zu verhindern. Der „Hub“ einer DA-Maschine ist einfach, wie viel Schwingung sie außermittig hat, der DPX hat einen Hub von 15 mm. Diese Dual-Action-Maschine bleibt auch stehen (stoppt das Drehen des Pads und vibriert einfach), wenn zu viel Druck ausgeübt wird, wenn sich die Maschine am Rand des Pads befindet oder wenn die Maschine in einem ungleichmäßigen Winkel gehalten wird. Dieses Abwürgen macht die Verwendung eines DA weitaus sicherer als einen Rotationspolierer, da es fast unmöglich ist, versehentlich durch Klarlack- oder Lackschichten zu brennen. Diese modernen Maschinen sind ein unverzichtbares Werkzeug sowohl für professionelle Detailer als auch für Enthusiasten und können die gleichen schweren Defekte wie Rotationspolierer entfernen, jedoch ohne das erhöhte Risiko, Oberflächen zu beschädigen. Bei unserem DPX sorgt ein 5 m langes Stromkabel dafür, dass Sie höhere Paneele wie Dächer und Säulen polieren können, ohne sich Gedanken über Abrieb durch das Blei machen zu müssen. Und von außen zugängliche Bürsten machen die Maschine für eine lange Lebensdauer einfach zu warten und helfen Ihnen, zu Hause über Jahre hinweg professionelle Ergebnisse zu erzielen. Unsere DPX-Einrichtungsanleitung und einige Top-Profi-Tipps finden Sie unter - Erste Schritte mit Ihrem DPX-Dual-Action-Polierer . Für die besten Ergebnisse empfehlen wir die Verwendung unserer Dual-Action-Polierer in Verbindung mit unserem Swirl Spotter Detailing Light – das beste Werkzeug zum Hervorheben kleinerer Defekte während Ihrer Arbeit. Weitere Informationen über die weite Welt des maschinellen Polierens, einschließlich der Grundlagen zu Maschinen, Polierpads, Verbindungen und verschiedenen Lacktypen, finden Sie in unserem Artikel – The Basic Guide To Machine Polishing .Bitte beachten Sie: Dem Maschinenpolierer liegen keine Pads oder Applikatoren bei und dieses Korrekturwerkzeug wird mit einem 2-poligen EU-Stecker geliefert.40

Weiterlesen


  • £165.00

Oppps, wir haben kein Produkt mehr, aber es ist noch mehr in Arbeit. Klicken Sie auf Benachrichtigen, um eine E-Mail zu erhalten, sobald frischer Vorrat verfügbar ist

Ausverkauft

Auf Lager

DPX Dual Action Polierer

  • Ein vollmundiger 15mm Random Orbital Polierer
  • Mit einem 5 m langen Stromkabel können Sie höhere Paneele wie Dächer polieren, ohne sich um die Kabellänge kümmern zu müssen.
  • Komplett mit der Trägerplatte in der richtigen Größe für die meisten Detaillierungspads auf dem Markt
  • Der Drehzahlbereich reicht von 1800 U / min bis 5000 U / min

Dpx Dual Action Polierer

Bringen Sie Ihr Detaillierungsspiel mit dem Auto Finesse DPX Dual Action Machine Polisher auf die nächste Stufe.

DPX Dual Action Polisher


Kategorien:
Zubehör
Produktart:
Maschinenpolierer
Artikelnr.
DPX

Bringen Sie Ihr Detaillierungsspiel mit dem Auto Finesse DPX Dual Action Polisher auf die nächste Stufe.

Dieses ergonomische Korrekturwerkzeug in voller Größe wurde als vollwertiger 15-mm-DA-Polierer mit zufälliger Orbitalbewegung (Dual Action) entwickelt, der in der Lage ist, professionelle Ergebnisse in den Händen jedes Enthusiasten zu liefern. Es ist auf Benutzerfreundlichkeit und Komfort ausgelegt. Mit einem Gewicht von nur 2,3 kg ist dieses Leichtgewicht ideal für ermüdungsfreie Detailarbeiten, Verschönerungen, mehrstufige Lackkorrekturen und noch gezielteren Einsatz auf Einzelplatten.

Maschinelles Polieren ist die professionelle Methode zur Restaurierung von Lacken, indem häufige Mängel wie Swirlspuren, Kratzer, Ätzungen, Hologramme, Wasserflecken, Oxidation und kleinere Abschürfungen beseitigt und der Lack bis hin zu einem makellosen Finish veredelt werden.

Bei allen Lackkorrekturprozessen werden abrasive Polituren und Compounds verwendet , um die oberste Klarlackschicht (oder den einstufigen Decklack) über und um die Fehler herum bis zum Grund des tiefsten Fehlers auszugleichen. Anstatt den Defekt direkt zu entfernen, wird eine mikroskopisch kleine Schicht des gesamten Bereichs um ihn herum entfernt, bis der Defekt einfach verschwindet. Aufgrund der Art und Weise, wie Schleifformeln während dieses Prozesses zerfallen müssen, ist die Verwendung eines Maschinenpolierers immer die schnellste und effektivste Methode, um das Beste aus Ihrem Polierprodukt herauszuholen.

Durch Hitze und physikalische Reibung werden die Schleifpartikel in Verbindungen aufgebrochen, während Sie sie durcharbeiten, um ein immer feineres Finish zu erzielen. Auf mikroskopischer Ebene werden diese winzigen Partikel zusammengeschlagen und in immer kleinere Partikel zerlegt, die die Oberfläche immer weniger schneiden und sich immer mehr zu verfeinern beginnen. Dies gibt einer Mischung ihren „Schnittbereich“. Aus diesem Grund ist es auch wichtig, dass Sie Ihre Mischung vollständig durcharbeiten – was normalerweise durch das Klarwerden der Rückstände angezeigt wird –, damit sie richtig „abschließt“ und die feinstmögliche Oberfläche erzeugt mit diesem speziellen Schleifmittel. Mit einer maschinellen Poliermaschine geht dieser Prozess viel schneller und gleichmäßiger vonstatten als von Hand, und deshalb ist eine Maschine die Wahl der Profis – einfach weil Sie erstaunliche Ergebnisse erzielen. Maschinenpolierer können auch zum Auftragen von Reinigungspolituren, Oberflächenreinigern und Lacklasuren wie Tripple All-in-One Polish , Ultra Glaze Paint Glaze und Rejuvenate Paintwork Cleanser verwendet werden.

Unser DPX Dual Action Machine Polisher wird komplett mit einer 5-Zoll-Haftplatte mit Klettverschluss geliefert – die richtige Größe für die meisten Polierpads auf dem Markt – einschließlich unserer Auswahl an Revitalize System V2-Pads . Er verfügt außerdem über einen leistungsstarken 720-Watt-Motor und einstellbare Geschwindigkeiten zwischen 1800 und 5000 U/min. Aber obwohl dies unsere leistungsstärkste Poliermaschine ist, wurde sie im Hinblick auf mehr Sicherheit entwickelt. Unsere Dual-Action-Polierer – zu denen auch unser kompakter MPX Dual-Action-Maschinenpolierer gehört – sind in der Lage, Verbesserungen und mehrstufige Korrekturen durchzuführen, ohne sichtbare Spuren zu hinterlassen. Random-Orbital-Maschinen verwenden eine freischwebende Spindel, um die Pad-Rotation in zwei Richtungen zu fördern - sowohl konzentrische Kreise vom Kopf als auch eine breitere Umlaufbewegung von der Spindel. Diese Art der Oszillation (manchmal auch als Wackeln bezeichnet) reduziert einen vorzeitigen Wärmestau unter dem Pad, eine Sicherheitsmaßnahme, um ein Durchbrennen des Lacks zu verhindern. Der „Hub“ einer DA-Maschine ist einfach, wie viel Schwingung sie außermittig hat, der DPX hat einen Hub von 15 mm.

Diese Dual-Action-Maschine bleibt auch stehen (stoppt das Drehen des Pads und vibriert einfach), wenn zu viel Druck ausgeübt wird, wenn sich die Maschine am Rand des Pads befindet oder wenn die Maschine in einem ungleichmäßigen Winkel gehalten wird. Dieses Abwürgen macht die Verwendung eines DA weitaus sicherer als einen Rotationspolierer, da es fast unmöglich ist, versehentlich durch Klarlack- oder Lackschichten zu brennen. Diese modernen Maschinen sind ein unverzichtbares Werkzeug sowohl für professionelle Detailer als auch für Enthusiasten und können die gleichen schweren Defekte wie Rotationspolierer entfernen, jedoch ohne das erhöhte Risiko, Oberflächen zu beschädigen.

Bei unserem DPX sorgt ein 5 m langes Stromkabel dafür, dass Sie höhere Paneele wie Dächer und Säulen polieren können, ohne sich Gedanken über Abrieb durch das Blei machen zu müssen. Und von außen zugängliche Bürsten machen die Maschine für eine lange Lebensdauer einfach zu warten und helfen Ihnen, zu Hause über Jahre hinweg professionelle Ergebnisse zu erzielen. Unsere DPX-Einrichtungsanleitung und einige Top-Profi-Tipps finden Sie unter - Erste Schritte mit Ihrem DPX-Dual-Action-Polierer .

Für die besten Ergebnisse empfehlen wir die Verwendung unserer Dual-Action-Polierer in Verbindung mit unserem Swirl Spotter Detailing Light – das beste Werkzeug zum Hervorheben kleinerer Defekte während Ihrer Arbeit. Weitere Informationen über die weite Welt des maschinellen Polierens, einschließlich der Grundlagen zu Maschinen, Polierpads, Verbindungen und verschiedenen Lacktypen, finden Sie in unserem Artikel – The Basic Guide To Machine Polishing .

Bitte beachten Sie: Dem Maschinenpolierer liegen keine Pads oder Applikatoren bei und dieses Korrekturwerkzeug wird mit einem 2-poligen EU-Stecker geliefert.


Eigenschaften


  • Ein vollmundiger 15mm Random Orbital Polierer
  • Mit einem 5 m langen Stromkabel können Sie höhere Paneele wie Dächer polieren, ohne sich um die Kabellänge kümmern zu müssen.
  • Komplett mit der Trägerplatte in der richtigen Größe für die meisten Detaillierungspads auf dem Markt
  • Der Drehzahlbereich reicht von 1800 U / min bis 5000 U / min
  • zusammenhängende posts
  • zusammenhängende Posts

    Detaillierung einer frischen Lackierung

    Eine Frage, die uns oft gestellt wurde - von Enthusiasten, Showcar-Besitzern und Detaillierungsprofis gleichermaßen - ist die beste Möglichkeit, ein A...

    Weiterlesen
    Was ist der Unterschied zwischen einem Dual-Action-Polierer und einem Rotationspolierer?

    Unsere vollwertigen DPX- und kompakten MPX -Maschinenpolierer sind beide Dual Action (DA)-Polierer, die unter Berücksichtigung der Sicherheit und als kostengünstige Lösungen entwickelt wurden, die speziell entwickelt wurden, um jedem Enthusiasten professionelle Ergebnisse zu liefern. Während moderne DA-Polierer in der Lage sind, die gleichen schweren Defekte wie Rotationspolierer zu entfernen, gibt es ein paar wesentliche Unterschiede zwischen den beiden und diese sind auf Sicherheit ausgerichtet. Unsere DA-Maschinen (oder Random Orbital) verwenden eine freischwebende Spindel, um die Pad-Rotation in zwei Richtungen zu fördern - sowohl konzentrische Kreise vom Kopf als auch eine breitere Umlaufbewegung von der Spindel. Diese Art der Oszillation reduziert einen vorzeitigen Hitzestau unter dem Pad. Ein Rotationspolierer dreht sich auf einer einzigen Achse, wodurch an einer einzigen Stelle extrem schnell Wärme aufgebaut wird. Außerdem hat ein Rotations-Posher keine %u2018Stalling-Aktion%u2019 wie ein DA. Moderne Dual-Action-Maschinen bleiben %u2013 stehen oder hören auf zu drehen und vibrieren einfach %u2013, wenn sich die Maschine am Rand des Pads befindet, zu viel Druck ausgeübt wird oder wenn die Maschine in einem ungleichmäßigen Winkel gehalten wird. Diese Sicherheitsmaßnahmen machen es fast unmöglich, Ihren Lack mit einem DA-Polierer durchzubrennen. Weitere Informationen zu verschiedenen Maschinenpolierern und Informationen zu Verbindungen, Pads und Techniken finden Sie in unserem vollständigen Artikel %u2013 The Basic Guide To Machine Polishing .

    Ist es besser, Tripple von Hand oder maschinell zu polieren?

    Wie bei vielen Prozessen im Detailing kommt es auf die Situation an. Tripple All-in-One Polish wurde unter Verwendung fortschrittlicher, fein abbauender Schleifmittel entwickelt, die so konzipiert sind, dass sie extrem leicht von Hand abgebaut werden können. Im Gegensatz zu einer herkömmlichen Maschinenpolitur oder einer Verbindung, bei der ein Maschinenpolierer die Schleifmittel vollständig durcharbeiten muss, bis sie vollständig abgebaut sind, ermöglicht Tripple, dass dieser Vorgang schnell und einfach von Hand mit einem Mikrofaser-Applikator , einem Polierpad oder einer Mikrofaser durchgeführt wird Spot Pad (und Handi Puck Applicator ) und Sie werden immer tolle Ergebnisse erzielen. Für eine schnelle und einfache Möglichkeit, ein konsistentes, professionelles Finish über ein ganzes Fahrzeug zu erzielen, nimmt die Verwendung einer DA-Maschine wie unserer DPX- oder MPX-Dual-Action-Polierer den größten Teil des Ellbogenfetts ab. Im Allgemeinen werden maschinelle Polierer nicht müde, kommen nicht in Versuchung, Ecken an den letzten Platten zu schneiden, und wenden für die beste Konstanz die gleiche mechanische Wirkung auf jede Platte an. Sie sind auch schnell und Sie können das Pad, das Sie verwenden, an die Schwere der leichten Defekte anpassen, die Sie zu entfernen versuchen. In den meisten Fällen empfehlen wir die Verwendung eines weichen Revitalize Nr. 3-Pads (oder des entsprechenden Revitalize Spot Pads ) mit Tripple für die beste Verfeinerung und das beste Finish während der Verbesserungsdetails, aber Sie können eine etwas aggressivere Kombination verwenden, indem Sie ein mittleres Revitalize Nr :2 Pad , für maximale Polierleistung bei etwas stärkeren Defekten. Es ist jedoch erwähnenswert, dass es auch viele Situationen gibt, in denen Tripple Ihre Details auf lackierten Bereichen verbessern kann, die nur von Hand mit einem Applikator oder einem Mikrofaser-Arbeitstuch zugänglich sind. Oder in anderen Bereichen, in denen eine Poliermaschine einfach nicht effektiv ist, weil sie nicht flach, zu klein oder andere Teile haben, die die Wirkung der Maschine blockieren. Sie sollten niemals auf eine Flasche Tripple in Ihrem Kit verzichten, um schwierige Bereiche wie Motorräume, Innentüren, Klappen, unter den Türgriffen und eine Vielzahl anderer Teile des Fahrzeugs zu behandeln. Um Ihnen ein paar Ideen zu geben, lesen Sie unseren Artikel %u2013 Bringen Sie Ihre Details mit Tripple auf die nächste Stufe .

    Wie viel von meiner Farbe entferne ich mit einem DA-Polierer?

    Dies hängt immer von der Aggressivität der %u2018combo%u2019 ab - der Kombination aus Pad und Compound/Politur %u2013, die Sie mit Ihrer DPX- oder MPX-Maschine verwenden. Dies liegt daran, dass eine Kombination mit mehr Schnitt mehr von der obersten Schicht entfernt, um sie auf den Grund des tiefsten Defekts auszugleichen, wodurch der Defekt im Wesentlichen verschwindet. Als allgemeine Faustregel gilt jedoch, dass eine schwere Schneidkombination etwa 5-6 Mikrometer und eine feine Veredelungspolitur etwa 1-2 Mikrometer der obersten Farb- oder Lackschicht wegnimmt. Um dies in einen Zusammenhang zu bringen: Ein menschliches Haar ist etwa 70 Mikrometer dick und eine durchschnittliche zweistufige OEM-Lackierung etwa 100–140 Mikrometer dick, einschließlich einer Klarlackschicht (der Teil, den Sie wegpolieren) von etwa 45–70 Mikrometer. Eine einstufige Lackierung (Decklack ohne Lack) ist etwas dünner und oft weicher, aber auch hier nehmen Sie beim Polieren einer Platte nur eine winzige Menge ab. Bei der überwiegenden Mehrheit der Autos gibt es viel Klarlack zu polieren, durchzuschlagen – oder das Durchbrennen der obersten Schicht – passiert nur aufgrund schlechter Techniken oder bei älteren Fahrzeugen, die im Laufe der Jahrzehnte wiederholt maschinell poliert wurden. Obwohl der Schlüssel nur darin besteht, zu polieren, wenn Ihr Fahrzeug es wirklich zur Verbesserung oder Fehlerbeseitigung benötigt, ist es höchst unwahrscheinlich, dass Sie Ihren Lack durchpolieren werden. Welche Kombination sollte für verschiedene Arten von Defekten verwendet werden, einschließlich der gefürchteten Wirbelspuren? Nun, wir haben dies einfach gemacht, indem wir unser Sortiment an farbcodierten Compounds und Pads speziell für die Verwendung mit unseren Dual-Action-Polierern entwickelt haben. Dazu gehören unser Revitalize System V2 (mit allen Maschinenpolierpasten und -pads, die separat erhältlich sind) und One Step All-in-One Compound . Weitere Informationen dazu und alle wesentlichen Informationen zur Funktionsweise von Polituren und Verbindungen finden Sie in unserem Leitfaden %u2013 Alle Autopolituren erklärt .

    Kann Vision Glass Polish mit einer Poliermaschine aufgetragen werden?

    Ja, ein maschineller Polierer, wie unsere MPX- und DPX -Dual-Action-Polierer, entfernt bei der Verwendung eines beliebigen Handpolierprodukts etwas von dem Ellbogenfett, und Sie erhalten immer konsistente, professionelle Ergebnisse. Im Gegensatz zu Produkten, die nur zum maschinellen Polieren bestimmt sind, enthält jede Politur, die zum manuellen Auftragen bestimmt ist, feine Schleifmittel, die ohne Polierer relativ leicht abgebaut werden können (im Gegensatz zu schweren Verbindungen, die auf die Maschine angewiesen sind, um vollständig durchgearbeitet zu werden). , wodurch sie zum Polieren von Hand geeignet sind. Aber für minimalen Aufwand und erhöhte Konsistenz über mehrere Fenster, insbesondere bei der Durchführung mehrerer Behandlungen, ist das maschinelle Polieren mit Vision Glass Polish eine großartige Möglichkeit, müdem Glas neues Leben einzuhauchen. Für dieses Produkt empfehlen wir die Verwendung eines weichen Revitalize No:3 Refining Pad oder des entsprechenden roten 3-Zoll Revitalize Spot Pad , eine niedrige Geschwindigkeitseinstellung und langsame Durchgänge.

    DPX Dual Action Polierer