KOSTENLOSER VERSAND FÜR ALLES * MEHR INFO

Warenkorb

 
  • Warenkorb ist noch leer

    Let's change that.

Get a faster checkout!

Wie reinige ich Alcantara?

Wir bei Auto Finesse verstehen, dass es wichtig ist, das Äußere Ihres Autos detailliert zu behandeln. Es ist jedoch das Innere, das Cockpit, in dem Sie die meiste Zeit verbringen, und bei Herstellern, die exotischere Materialien wie Alcantara verwenden Es ist Zeit, einige Tipps und Tricks zur Reinigung von Alcantara mitzuteilen.

Einschätzen, womit Sie arbeiten

Bevor Sie direkt eintauchen und anfangen, Ihren netten Alcantara zu schrubben, ist es wichtig, dass Sie einen Blick darauf werfen, was Sie reinigen werden. Diese Phase, die häufig verpasst wird, kann von entscheidender Bedeutung sein, da Sie möglicherweise Flecken oder Abnutzungsstellen bemerken, die Sie zuvor noch nicht bemerkt haben und die Sie möglicherweise vermeiden oder sogar mehr beachten müssen.

Der Reinigungsprozess

Jetzt wissen Sie, wie viel Zeit Sie haben, um Ihren Alcantara zu reinigen. Hier geht es um den Innenraum eines BMW M3 CSL. Dieser Innenraum hat drei mit Alcantara überzogene Hauptflächen: die Sitze, das Lenkrad und den Handbremsgriff. Diese drei Teile werden beim Fahren stark beansprucht und können leicht verfilzt und verschmutzt werden. In den meisten Fällen kann dieser Mattierungseffekt dazu führen, dass Ihre Alcantara-Oberfläche matt und schmutzig aussieht, da die Fasern im Laufe der Zeit und während des Gebrauchs flach abgenutzt sind.


Starten Sie den Reinigungsvorgang mit einer Flasche Total Innenraumreiniger. Total ist ein vorverdünnter, schaumarmer Oberflächenreiniger, der perfekt für Situationen geeignet ist, in denen ein aufgeschäumtes Produkt zur Unterstützung des Detaillierungsprozesses nicht erforderlich ist. Sprühen Sie Total leicht über Ihren Arbeitsbereich. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie die Oberfläche nicht durchnässen, da dies den Alcantara beschädigen kann. Wir empfehlen, dass Sie sich jeweils an einen Bereich halten, egal ob es sich um ein Seitenpolster, eine Kopfstütze oder ein unteres Polster handelt. Auf diese Weise können Sie nachverfolgen, was Sie gereinigt haben, und sicherstellen, dass überschüssiges Produkt, das Sie möglicherweise auf die Oberfläche gesprüht haben, nicht austrocknet. Sobald Sie Ihren Arbeitsbereich beschlagen haben, können Sie mit der Reinigung beginnen. Eine Innenbürste mit weichen Borsten ist alles, was Sie für die Alcantara-Reinigung benötigen. Es ist am besten, wenn Sie einen längeren Borstenpinsel verwenden, da diese Borsten in alle engeren Bereiche und Spalten gelangen. Arbeiten Sie mit leichtem Druck mit Ihrer Innenbürste hin und her über den beschlagenen Bereich.

Sobald Sie das Produkt auf der Oberfläche bearbeitet haben, nehmen Sie ein frisches Mikrofasertuch und wischen Sie den Schmutz ab, der in den Fasern Ihres Alcantara eingeschlossen war. Wieder genügt ein leichter Druck, denn jetzt entfernen Sie den Schmutz, den Sie mit Total auf die Oberfläche gehoben haben. Sobald Sie den Schmutz entfernt haben, haben Sie eine saubere Oberfläche, die sich trocken anfühlen sollte.

Obwohl jetzt sauber, kann Ihr Alcantara aufgrund der Verfilzung der Fasern immer noch schmutzig erscheinen, aber fürchten Sie sich nicht, da dies leicht gelöst werden kann.

Schweben Sie mit dem Gletscherspaltaufsatz Ihres Staubsaugers leicht über die Oberfläche. An dieser Stelle sollten Sie einen Finger zwischen dem Vakuumende und dem Sitz verwenden, um sicherzustellen, dass das Vakuumende nicht mit Ihrer Alcantara-Oberfläche in Kontakt kommt. Durch diesen Vorgang werden die Fasern wieder angehoben, sodass Ihr Sitz wieder fabrikneu aussieht.

Lenkräder, Schaltknöpfe und Handbremsen

Auch wenn Ihre Sitze möglicherweise die größte Alcantara-Oberfläche aufweisen, vergessen Sie nicht, welche Innenflächen Sie möglicherweise haben, die mit Alcantara bezogen sind. Am häufigsten sind dies Lenkräder, Schaltknöpfe und Handbremsabdeckungen. Ihre Annäherung an diese Bereiche sollte Ihren Sitzen sehr ähnlich sein, wo Sie vor der Reinigung nach Flecken suchen müssen. Als nächstes nehmen Sie jedoch Ihre Änderung vor. Da Sie diese Oberflächen nicht effektiv mit einer Innenbürste reinigen können, tauschen Sie die Bürste gegen ein frisches, sauberes Mikrofasertuch aus. Besprühen Sie Ihr Tuch leicht mit Total und arbeiten Sie sich durch den Bereich, den Sie abdecken.


Wieder ist ein leichter Druck alles, was benötigt wird, da mehr dazu führen kann, dass Ihre Oberfläche weiter matt wird. Sobald Sie den Bereich bearbeitet haben, sehen Sie, wie sich der Schmutz auf Ihr Tuch überträgt. Drehen Sie zum Schluss Ihr Tuch um und heben Sie die Fasern mit der sauberen Seitenbürste wieder hoch.

Da Sie auf diesen Gebieten weniger Aggressionen einsetzen, müssen Sie möglicherweise einen zweiten Treffer über das Gebiet machen, um sicherzustellen, dass es vollständig sauber und fabrikneu ist.


Diese Technik von Total und einem Mikrofasertuch wirkt auch bei müden Handbremshebern und Alligatoren Wunder, wie unten gezeigt: