KOSTENLOSER VERSAND FÜR ALLES * MEHR INFO

My Basket

 
  • Warenkorb ist noch leer

    Let's change that.

Get a faster checkout!

Die Farbkorrektur ist eine Grundvoraussetzung für ein detailliertes Detail, und in% u2019 kommt unsere One Step All-in-One-Farbkorrekturmischung zum Einsatz. One Step wurde speziell für die Verwendung mit einem Dual-Action-Maschinenpolierer entwickelt und bietet die Schnittstufe eines Mediums zu einer groben Verbindung, die zu einem nahezu perfekten Finish führt. Es beginnt als stark geschnittene Mischung und verwendet seine eigenen Schleifmittel, um in einem einzigen Schritt zu einer raffinierenden Politur zu zerfallen, sodass Sie die Lackierung effektiv wiederherstellen und Wirbel in einem einfachen Schritt entfernen können. % U2019t enthält keine Füllstoffe oder Gimmicks - das Finish, das Sie am Ende sehen, ist das wahre Finish.

Was% u2019 an One Step unterscheidet, ist, dass die Partikel viel schneller abgebaut werden als andere Verbindungen - dank dieser aktiven abnehmenden Schleifmittel. Es würde ein oder zwei Poliersätze mit sehr starkem Schleifmittel erfordern, um es auf eine Endstufe zu bringen. Bevor Sie mit dem Polieren der Maschine beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie mit einem sauberen Auto beginnen und Gummi oder Fensterumrandungen abdecken. Ein gelbes Revitalize No: 2-Pad und der DPX-Polierer mit doppelter Wirkung sind die perfekten Zwei für One-Step. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie brandneue Polierpads grundieren oder vorschmieren. Nur ein Sprühnebel Auto Finesse Pad Prime reicht aus. Fügen Sie dann drei Tropfen One Step zum Pad hinzu und drehen Sie den Maschinenpolierer auf den Lack. Drehen Sie die Geschwindigkeit 1 herunter, schalten Sie die Maschine ein und verteilen Sie das Produkt auf 2 Quadratmetern. ft Bereich. Die Idee, es über einen bestimmten Bereich zu verteilen, besteht darin, eine gleichmäßige Verteilung der Schneidmasse zu erzielen, um sicherzustellen, dass der Schleifgrad über den gesamten Bereich gleich ist. Beginnen Sie nun mit der Bearbeitung der Verbindung. Stellen Sie den DPX auf Geschwindigkeit 4 und schalten Sie die Maschine ein. Fügen Sie einen leichten Druck nach unten hinzu und schlängeln Sie sich mit einer Schraffurbewegung von links nach rechts und dann von rechts nach links durch den Bereich. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Phase zweimal durchführen. Entfernen Sie das Pad von der Farbe und reinigen Sie das Pad mit einem Pad-Reinigungspinsel oder Druckluft, falls verfügbar. Gehen Sie zurück zu der Tafel, auf der sich noch Produkt befindet, drehen Sie auf Geschwindigkeit 3 herunter und wiederholen Sie die Kreuzschraffur zweimal. Dann polieren Sie das Produkt einfach mit einem Arbeitstuch ab, um die Endergebnisse zu erhalten.

Wenn Sie mit dem Polieren für den Tag fertig sind, nehmen Sie Pad Nr. 2 zum Waschbecken, waschen Sie es gründlich aus und lassen Sie es an der Luft trocknen. Anschließend mit dem Caramics Lackschutzset folgen. Es ist sehr wichtig, sich an diesen Schritt zu erinnern. Das Reinigen der Pads nach der Verwendung von Compounds ist wichtig, um schweres Schleifmittel aus einem vorherigen Satz zu entfernen, bevor Sie einen neuen Satz starten. Die schweren Schleifmittel durchschneiden die Farbe, die beim Polieren nicht einfach verschwindet. es geht in Schneidmasse, die% u2019s in der Partikelgrößenverteilung (PSD) enthält. Um One Step so effizient wie möglich zu beenden, ist es wichtig, dass Sie Ihr Pad auf halbem Weg durch den Bereich reinigen, in dem Sie polieren, um eventuell im Pad angesammelten Lack zu entfernen.


Ein Schritt darf nicht von Hand verwendet werden -% u2019s werden mit abnehmenden Schleifmitteln hergestellt, die aufgrund der individuellen Partikelgröße von% u2019s des Schleifmittels vom Maschinenpolierer benötigt werden, um sie vollständig zu zersetzen.


One Step ist kein Ersatz für unser dreistufiges Revitalize-System zur vollständigen Lackrestaurierung - es ist nur für Personen gedacht, die nicht mehr als zwei Tage Zeit haben, ihr Auto maschinell zu polieren.

Wörter & Bilder:

Auto Finesse Media Team