KOSTENLOSES GESCHENK ÜBER 50 £ VERWENDEN SIE DEN CODE SANTA22 Weitere Informationen

Warenkorb

 
  • Warenkorb ist noch leer

    Let's change that.

Reinigen Sie Ihren Motorraum auf einfache Weise -
5 min. lesen Thursday 14 January 2021

Reinigen Sie Ihren Motorraum auf einfache Weise

SIEBEN SCHRITTE ZUM MOTOR DES HIMMELS UND ALLES IN UNTER 20 MINUTEN

Es ist eine uralte Aussage, die wir kennen, aber ein funkelnder Motorraum ist wirklich ein erstaunlicher Abschluss für jedes Detail. Das Seltsame ist jedoch, dass es nur eine Sache zu geben scheint, die die meisten Menschen davon abhält, die Bucht ihrer Träume zu erreichen - und das ist Angst! Sie sehen, Motorräume können extrem kompliziert sein, aber die gute Nachricht ist, dass die Reinigung heutzutage bei den meisten Autos auf dem Markt viel sicherer und viel einfacher ist, als Sie vielleicht denken. Die Wahrheit ist, dass Automobilhersteller ihre Motoren und Nebenaggregate im Hinblick auf den Schutz entwickeln, was den Detaillierungsprozess viel einfacher macht als in früheren Jahren.

Also, hier ist, wie es gemacht wird und alle Produkte, die Sie verwenden können, in sieben einfachen Schritten.

SCHRITT 1: BEWERTEN UND SCHÜTZEN

Es ist nicht nur wichtig, dass der Motorraum kühl ist, wir beginnen den Prozess immer mit einer gründlichen Bewertung des Layouts. Einige ältere Fahrzeuge, deren Elektrik wenig oder gar nicht geschützt ist, eignen sich möglicherweise nicht so gut für den folgenden Prozess, in diesen Fällen ist es eine effektive Methode, ein wenig Finale Quick Detailer direkt auf ein Mikrofasertuch zu sprühen und einzuarbeiten, um Schmutz zu entfernen . Finale eignet sich auch zum Auffrischen von Motoren, bei denen nur leichte Verschmutzungen vorhanden sind. Bei modifizierten Fahrzeugen wird sehr oft ein offener Kegelfilter zum Leistungstuning verwendet und es ist keine gute Idee, diese nass zu machen. Sie müssen sie daher schützen, indem Sie entweder Plastikfolien als Abdeckung verwenden oder sie vollständig einsacken.

SCHRITT 2: VORSPÜLEN

Jetzt können wir mit der Reinigung beginnen und genau wie bei Ihrem Äußeren ist ein gründliches Spülen mit einem Hochdruckreiniger wichtig, um losen Schmutz und Ablagerungen zu entfernen.

Es lohnt sich, hier gründlich vorzugehen und Ihre Waschmaschine direkt in die Bucht und auf die Chassisschienen und rund um die Fensterläden und Bögen zu bringen. Wichtig ist jedoch, dass Sie vermeiden, Wasser direkt auf freiliegende Elektrik, Sicherungskästen, Batterie oder Lichtmaschine zu sprühen. Diese Bereiche sind normalerweise geschützt, aber seien Sie vorsichtig, wohin Sie Ihre Lanze richten.

Vergessen Sie auch nicht die Unterseite der Motorhaube - schmutzige Teile werden hier allzu häufig übersehen.

SCHRITT 3: VERSO ZUERST VERWENDEN

Wie immer fangen wir oben an und arbeiten uns nach unten. Eine 1:5-Verdünnung des Verso Allzweckreinigers ist ideal für Bereiche wie die Unterseite Ihrer Motorhaube und verschmutzte Verkleidungsverschlüsse. Einfach großzügig aufsprühen, mit einem Detailpinsel aufrühren und den Schmutz wegspülen.

SCHRITT 4: TIEFENREINIGUNG UND ENTFETTUNG MIT ERADICATE

Die Arbeit an jeder fettigen Bucht erfordert einen echten Heavy Hitter, und hier kommt unser Eradicate Engine Degreaser ins Spiel. Das vielleicht Beste an diesem vielseitigen Reiniger ist, dass er verheerend auf Öl und Schmutz wirken kann, aber sanft genug ist, um auf jedem Teil verwendet zu werden Ihrer Bucht von den Kunststoffen und Gummis bis hin zu blankem Metall und lackierten Bereichen. Wir sind immer geneigt, hier ein wenig einzuweichen, großzügig Eradicate über den gesamten Motorraum aufzutragen und es einige Minuten einwirken zu lassen. Dadurch wird sichergestellt, dass es selbst den hartnäckigsten Schmutz zersetzt.

SCHRITT 5: EINBÜRSTEN

Agitation ist die nächste Stufe, und dies verleiht Ihrem Ausrotten im Grunde noch mehr Biss und hilft ihm, die am meisten eingedrungenen Verunreinigungen zu entfernen.

Alles, was Sie hier brauchen, ist ein Detailing-Pinsel (oder eine Auswahl verschiedener Größen für die schwierigsten Bereiche) und es ist ein einfaches Einstreichen des Produkts in alle Bereiche unter der Motorhaube. Sie werden sehen, dass es effektiv aufschäumt und ihm eine beachtliche Reinigungskraft verleiht. Hier schrubben Sie buchstäblich das Fett und die Öle weg.

SCHRITT 6: NOCH EIN SPÜLEN

Sobald wir aufgeregt sind, können wir mit dem letzten Spülen fortfahren. Vergessen Sie nicht, dass der Schmutz bereits von den Oberflächen abgehoben und in der Eradicate-Lösung suspendiert wird, sodass er hier nur vollständig weggesprengt wird. Es zahlt sich wieder einmal aus, gründlich zu sein.

SCHRITT 7: FERTIGSTELLEN

Ihr Motorraum wird jetzt makellos sauber sein, aber (in der vielleicht einfachsten Arbeit aller Zeiten in der Geschichte der Detaillierung) können Sie das Finish mit Dressle All Purpose Dressing auf die nächste Stufe heben.

Als einer der wahren unbesungenen Helden unseres Sortiments haben wir dieses Produkt als echtes "Spray and walk away"-Produkt entwickelt. In Motorräumen verwenden wir Dressle gerne sofort nach dem Spülen, tragen es großzügig auf alle Kunststoffe und Gummis auf… und dann wir schließen einfach die Motorhaube und warten.

Nach ein paar Stunden ist Ihr Dressle vollständig ausgehärtet und Ihre Bucht wird davon transzendiert…

… dazu. Und das alles ohne dass Sie etwas tun müssen.

Alternativ können Sie für bestimmte Bereiche oder für ein schnelles Finish direkt auf ein Mikrofasertuch sprühen und über die Oberflächen wischen.

Also los geht's, das ist alles! Ein makelloser Motorraum mit nur drei Produkten und das alles in weniger als 20 Minuten.

 


⟵ Glas: So reinigen, schützen und erhalten Sie ein funkelndes, schmierfreies Finish

Windows, wir denken, Sie stimmen zu, dass sie ein ziemlich wichtiger Teil Ihres Autos sind und beson...

Professionelle Ergebnisse...⟶

Bei professionellen Verbesserungsdetails, die oft über 500 kosten, können wir Ihnen zeigen, wie Sie ...