FREE UK SHIPPING ON ALL ORDERS  MORE INFO

SAME DAY DISPATCH ORDER BY 3PM SHOP NOW

Warenkorb

 
  • Warenkorb ist noch leer

    Let's change that.

Get a faster checkout! Sign in

DER ULTIMATIVE DETAIL-VAN

Wir sind der festen Überzeugung, dass der bescheidene Lieferwagen für jedes Unternehmen, das seinen täglichen Aufgaben nachgeht, das mobile „Schaufenster“ ist. Es ist ein Einblick in das Unternehmen, seine Tätigkeit und vor allem wer Wir sprechen hier nicht nur über das, was in der Detaillierungswelt vor sich geht. Egal ob Sie Klempner, Valeter, Lieferfahrer sind oder Ihren Lebensunterhalt mit Hunden verdienen, die Tatsache ist, dass Ihr Arbeitswagen für alle anderen projiziert, was Ihre Firma ausmacht.Dieser Begriff geht sogar noch vor dem Konzept der Transporter selbst zurück, und so war es, seit der allererste Handwerker seinen Namen auf die Seite seines Pferdes kritzelte Es ist ein einfacher Fall von Werbung oder zumindest der Welt wissen zu lassen, dass Sie die Antwort auf all ihre beruflichen Probleme sein könnten.

Natürlich geht es auch um die öffentliche Wahrnehmung. Es ist nicht zu leugnen, dass ein nagelneuer Transporter unbewusst sagt, dass ein Geschäft gut läuft, während ein sauberer und ordentlicher Transporter einen Hauch von Disziplin und Organisation vermittelt. Es gibt ein gewisses Maß an Vertrauen, wenn Sie eines dieser Attribute für einen von Ihnen gebuchten Service sehen, und das zu Recht.

Aber was passiert, wenn jemand mit einer vollständig modifizierten Waffe auftaucht, die mit der gesamten Ausrüstung ausgestattet ist, um die Arbeit auf höchstem Niveau zu erledigen? Nun, Sie wissen nur, dass ihr Geschäft - in Ermangelung eines besseren Ausdrucks - wirklich Geschäft bedeutet.

Es ist einfach dieser Blick fürs Detail und die Liebe zu den coolen Dingen der Automobilwelt, die das Gute vom Großen abheben. Und genau aus diesem Grund sehen Sie diesen speziell modifizierten Transit Connect in der Auto Finesse-Flotte.

Natürlich sind wir sehr im Detailing-Spiel. Als vor einigen Jahren die Idee aufkam, den ultimativen Van für unsere Branche zu bauen, wussten wir, dass wir einen zusammenstellen mussten, um alle anderen aus dem Wasser zu pusten. Schließlich wussten wir, da wir selbst Detailer sind, bereits, was die Traum-Profi-Spezifikation sein würde, insbesondere für ein "no budget" Leidenschaftsprojekt. Das wichtigste Wort hier fällt vielleicht auf "ultimativ", und für uns würde das bedeuten nicht weniger als einen umwerfenden Basis-Van zu beschaffen… und das alles, bevor wir überhaupt mit dem eigentlichen "Detaillierungs"-Teil beginnen konnten.

Vor diesem Hintergrund mag es Sie überraschen, dass wir technisch (abgesehen von den benutzerdefinierten Grafiken und ein paar Mammut-Detaillierungssitzungen) die Karosserie dieses Transits überhaupt nicht anfassen mussten. Und das ganz einfach, weil unser Ausgangspunkt bereits der ultimative werkseitig modifizierte Lastenträger war – der Transit Connect M-Sport.

Dies ist tatsächlich die OG-Version des Vans, aus dem später der Transit Connect MS-RT wurde. Und wir alle wissen, dass es in unserem Spiel nichts Schöneres gibt, als einen der ersten zu haben… und umso mehr Lob gibt es von der größten Tuning-Firma, die jemals an einem Nutzfahrzeug gearbeitet hat.

Die Rede ist natürlich von MS-RT, der Organisation, die früher als M-Sport bekannt war. Als Idee von Malcom Wilson und dem südwalesischen Nutzfahrzeugspezialisten Van-Sport haben sich diese Jungs den Ruf erworben, ihr Styling- und Motorsport-Know-how in die begehrtesten Ford-Wagen auf der Straße zu stecken. Einfach gesagt, es könnte für uns keinen besseren Anfang geben als einen ihrer maßgeschneiderten Connects.

Nun, die gute Nachricht ist, dass diese bereits mit einem aggressiven Exterieur-Styling-Paket ausgestattet sind, zusammen mit einem Milltek-Edelstahlauspuff, 18-Zoll-OZ-Racing-Rädern und allen möglichen luxuriösen Interieur-Schmuckstücken, wie Sitzen mit Nappalederbesatz und einem kundenspezifischen Sportlenkrad. Mit einer solchen Monster-Spezifikation direkt nach dem Auspacken konnten wir uns also auf das konzentrieren, was für uns am wichtigsten ist – es zum weltweit besten mobilen Detailing-Arbeitspferd zu machen. Es versteht sich von selbst, dass bei diesem Projekt vor allem das Innenleben zählt.

Wenn Sie es jetzt destillieren, müssen die besten Detaillierungsvans um drei wichtige praktische Aspekte herum gebaut werden. Es muss Zugang zu Netzspannung, eine beträchtliche Menge Wasser an Bord und Platz für alle wichtigen Detailausrüstungen geben … von denen wir mehr als ein paar Kleinigkeiten haben.

Die einzige Antwort bestand darin, eine maßgeschneiderte Installation zu entwerfen und zu bauen, die all diese wesentlichen Elemente enthält, angefangen mit einem 175-Liter-Wassertank und einem Hochleistungs-Wechselrichter bis hin zu einem Heckfach, das speziell zur Präsentation unserer Produkte entwickelt wurde. Jede Flasche passt an ihren Platz, um sicherzustellen, dass unterwegs kein Verschütten oder Verrutschen stattfindet, und alles wird in das warme Licht einer benutzerdefinierten LED-Beleuchtung getaucht. Besonderes Aussehen ist natürlich das eine, aber auch dieser Bereich ist unendlich praktisch. Unten haben wir Verlängerungsspulen für Strom und den eingebauten Hochdruckreiniger. Damit ist der Connect jederzeit für die härtesten Aufgaben gerüstet. Auf der rechten Seite befinden sich maßgeschneiderte Zubehörschubladen, um alles andere zu verstauen, was wir brauchen. Wie zu erwarten ist es eine Installation, die sehr und praktisch ist, aber mit mehr als einer kleinen Portion Finesse. Wie wir immer sagen; die feineren details sind wirklich wichtig.

Es gibt natürlich eine letzte Sache, die Sie an Project Connect bemerken werden, tatsächlich ist es wahrscheinlich das Erste, was Ihnen auffällt - dieser kleine Van ist absolut, ohne Zeremoniell geschmückt!

Natürlich wird fast jedes branchenführende Detaillierungsprodukt in unserem Katalog zusammen mit genug Wasser, um es mit einem durchschnittlichen Feuerwehrauto zu konkurrieren, nicht leicht sein. Aber diese Art von epischer Haltung kommt nicht von irgendeiner Art von Überlastung ... leider ist es viel komplizierter. Aber dann konnten wir dieses werksmodifizierte Biest nicht ganz so belassen, wie es M-Sport beabsichtigt hatte, oder? Wir mögen Detailer sein, aber wir sind auch Hardcore-Modifikatoren.

Es brauchte mehr als nur ein wenig Einfallsreichtum, aber das maßgeschneiderte, hochbelastbare Air-Ride-Setup - das maßgeschneiderte Bilstein-Stoßdämpfer, Air Lift Performance-Beutel und das AccuAir E-Level-Management verwendet - lässt unseren Van nicht nur in der Tiefe fantastisch aussehen - aber sehr praktisch zum Herumschleppen der kostbaren Fracht. Tatsächlich ist dieser Ford-Kombi nicht nur der ultimative Van, er muss auch der niedrigste auf der Straße sein. Es konkurriert sicherlich mit jedem Showcar da draußen.

Und was ist mit diesen benutzerdefinierten 20-Zoll-geschmiedeten Rotiforms? Nun, wir lieben die OZ Racing 18 von MS-RT, wir verwenden sie im Winter oft für den täglichen Einsatz. Aber um groß im Spiel zu sein, muss man der Kurve voraus sein – und diese geteilten BUC-Felgen passen dort auf jeden Fall. Sie erwarten, dass Räder wie diese auf bayerischen High-End-Bruisern zu sehen sind, nicht auf mittelgroßen Vans mit einem blauen Oval auf der Motorhaube. Aber sehen Sie, das ist der ganze Sinn dieses Builds und nur einer der Gründe, warum unser kleiner Transit bei der ersten Veröffentlichung fast das Internet gebrochen hätte. Es genügt zu sagen, dass es seitdem ein fester Bestandteil der Showtime von Auto Finesse ist.

Sie werden froh sein zu hören, dass auch Project Connect noch lange nicht im Ruhestand ist. Es ist keine Show-Königin, und Sie werden es immer noch in Großbritannien für viele Detailarbeiten finden. Lustigerweise scheint man auch kein TeamAF-Mitglied mehr als einmal bitten zu müssen, diesen Van zu fahren. Siehst du, es mag auf dem Cover von ein oder zwei internationalen Magazinen erschienen sein, geschweige denn auf der Wunschliste mancher mobiler Valeter, aber wo dieses hier so richtig zur Geltung kommt, ist es unterwegs, Autos zu detaillieren - es ist sehr immerhin ein funktionierender Van. Es ist gleichzeitig der ultimative Detailing-Van.

TECHNISCHE SPEZIFIKATION


AUSSEN:

Original M-Sport/MS-RT Bodykit, benutzerdefinierte Auto Finesse Vinylgrafiken von Joe bei Black Sheep Inc

TUNING:

1,5-Liter-TDCi, Milltek-Edelstahl, Auspuff mit zwei Ausgängen

CHASSIS:

20-Zoll-Rotiform BUC geschmiedete Split-Felgen, 245/30x20 Continental-Reifen, AccuAir E-Level-Management, Air Lift Performance-Airbags, maßgeschneiderte Bilstein-Stoßdämpfer

INNERE:

M-Sport/MS-RT Nappalederausstattung, Sportlenkrad, Custom-Heckbau für die Auto Finesse-Produktpalette, 175-Liter-Wassertank, Wechselrichter, integrierter Hochdruckreiniger, elektrische Anschlüsse und Verlängerungsspulen