FREE UK SHIPPING ON ALL ORDERS  MORE INFO

SAME DAY DISPATCH ORDER BY 3PM SHOP NOW

Warenkorb

 
  • Warenkorb ist noch leer

    Let's change that.

Get a faster checkout! Sign in

Ultrace – die Show, die früher als Raceism bekannt war – gilt nicht nur als eine der coolsten osteuropäischen Veranstaltungen, dieses polnische Gigant ist eine der begehrtesten haltungsbasierten Shows der Welt. Da versteht es sich von selbst, dass wir einfach dabei sein mussten… und gepaart mit der Tatsache, dass wir selbst nichts Kleines machen, wussten wir, dass wir so etwas wie ein Monster in unseren Händen haben.

Auch in diesem Jahr gab es weit mehr als eine bloße Namensänderung. Eine Verlegung des Veranstaltungsortes in das riesige Miedzynarodowe Centrum Kongresowe in Katowice bedeutete, dass diese Ausgabe größer und besser war als je zuvor. Und da haben wir uns gedacht, wo könnte man unseren ganz besonderen neuen Pop-up-Shop besser eröffnen? Die weltweit erste abgesackte Airstream Landyacht.

Wir haben diesen riesigen Anhänger als Basis für alle Arten von Shows und Ausstellungen in den nächsten Saisons angefertigt und noch genauer, um das typische Auto Finesse-Einzelhandelserlebnis mit Stapeln unserer wichtigsten Detailprodukte und professionellen Detailer zu bieten mit Rat und Tat zur Seite. Diesmal hatten wir sogar unseren Simon als Übersetzer dabei, eindeutig ein Mann mit vielen Talenten. Aber natürlich gab es ein kleines Detail, bevor wir all das tun konnten - zuerst mussten wir den Airstream 983 Meilen quer durch Europa bringen.

Aber andererseits dreht sich hier bei Auto Finesse alles um den Roadtrip, und als wichtiger Event-Sponsor wollten wir keine halben Sachen machen. Wir haben schnell entschieden, dass eine vollständige Fahrzeugausstattung in Ordnung ist, so dass neben dem Airstream auch unser 1954er Chevy Stepside, der BMW M535i, der MS-RT Transit und ein mit unseren Produkten bis zum Anschlag beladener Kombi die Reise antreten würden. Um zu verhindern, dass dies zu einem logistischen Albtraum wird, wurde der Einsatz eines vollwertigen paneuropäischen Transporters für unsere Heldenflotte als ultimativer Kopfschmerzkiller angesehen.

Angefangen bei der Detailing Academy, 3 Tage bevor sich die Ultrace-Türen öffneten, beluden wir den riesigen Transporter mit Pickup und BMW, bevor James vorsichtig den Airstream anschob, der mit unserem stark modifizierten Transit nur rückwärts hochgehievt werden konnte.

Was als nächstes kam, war natürlich weit weniger nervenaufreibend für unsere Crew – die ganze Menge blieb bei Michael, der tapferen Seele, die seine Artic über einen ganzen Kontinent steuern musste, mit dem größten Teil einer halben Million Pfund auf dem Rücken.

Wie Sie sich vorstellen können, war die zweitägige Reise eine Mischung aus Aufregung und Vorfreude. Einsteigen in den Zug für den Eurotunnel, Fahrt durch Frankreich, Belgien und die Niederlande und schließlich eine Übernachtung in der malerischen deutschen Stadt Kamen. Nur um hell und früh aufzustehen, um alles noch einmal zu tun und am nächsten Abend in Kattowitz anzukommen.

Mit fast 1000 Meilen verschwommener (wenn auch schöner) Landschaft brachte der nächste Morgen eine unserer liebsten Showtime-Herausforderungen - unseren Stand nach den anspruchsvollen Auto Finesse-Standards einzurichten, die Sie erwarten. Aber zuerst mussten wir natürlich die Ausstellungsfahrzeuge entladen und detaillieren, die beachtliche Menge an Produkten in die Arena bringen und erst dann konnten wir den knallenden „Stream“ aufrollen und einlagern fertig, selbst wir waren ein wenig überrascht, denn schließlich finden wir unseren Airstream im leeren Zustand verdammt gut aussehend, also konnte uns nichts darauf vorbereiten, wie toll er komplett aufgebaut in der Hauptausstellungshalle des MCK aussah.

Wie auch immer, was damit und die Autos an Ort und Stelle waren, waren wir bald bereit für den Ansturm der zweifellos schönsten Autoshow Polens.

Und was ist eigentlich bei der Veranstaltung passiert? Nun, hier ist nur ein kleiner Vorgeschmack. Sehen Sie sich das vollständige Video oben auf der Seite für die Reise und alle Highlights auf dem Weg an…