SCHWARZER FREITAG ENDET JETZT IM SHOP

Warenkorb

 
  • Warenkorb ist noch leer

    Let's change that.

Verwandlung einer normalen Autowaschanlage in ein Detail

Die 8 grundlegenden Detaillierungsschritte, die eine normale Autowäsche in ein Detail verwandeln, und die Reihenfolge, in der sie durchgeführt werden sollten.

Verwandlung einer normalen Autowaschanlage in ein Detail - Die 8 grundlegenden Detaillierungsschritte, die eine normale Autowäsche in ein Detail verwandeln, und die Reihenfolge, in der sie durchgeführt werden sollten.

Die 8 grundlegenden Detaillierungsschritte, die eine normale Autowäsche in ein Detail verwandeln, und die Reihenfolge, in der sie durchgeführt werden sollten.

1. Räder:

Jedes Detail sollte mit der Radreinigung beginnen, die Räder sind im Allgemeinen die schmutzigste Arbeit aller Autowaschprozesse , und wir beginnen immer hier, um eine Kreuzkontamination von schweren Verunreinigungen wie Streusalz und Bremsstaub mit saubereren Karosserien zu vermeiden.

2. Vorwäsche:

Echte Detailer werden Ihnen sagen, dass dies einer der wichtigsten Schritte im gesamten Waschprozess ist. Die Vorwaschstufe dient dazu, so viel Schmutz wie möglich vom Fahrzeug zu entfernen, bevor es damit in Kontakt kommt. Dieser zweistufige Prozess, bei dem ein Vorreiniger und ein Schneeschaum verwendet werden, ist entscheidend für die Vermeidung und Reduzierung von Wirbelspuren.

3. Waschen:

Bei der Kontaktwäsche oder dem traditionellen Autowaschverfahren verwenden wir einen Waschhandschuh , Autoshampoo und zwei Reinigungseimer , um verbleibende Verschmutzungen von der Außenseite eines Fahrzeugs zu entfernen. Die Waschphase kommt unmittelbar nach der Vorwäsche , um Ihr gesamtes Fahrzeug vom restlichen Schmutz zu befreien.

4. Dekontamination:

Die 3-Stufen Dekontaminationsprozess wurde von Detailing-Profis entwickelt, um alle gebundenen Verunreinigungen zu entfernen, die das Waschen allein nicht kann. Zu diesen Verunreinigungen gehören scharfe Metallpartikel (aus heißem Bremsstaub), Teer und Baumharz sowie Protein- und Mineralablagerungen. Hier verwenden wir einen Eisen-Fallout-Entferner , gefolgt von einem Teer- und Kleberentferner und einem Tonriegel , um eine perfekt dekontaminierte Oberfläche zu erhalten. Wenn Sie diese Schritte durchführen, ist es wichtig, dass Sie den Lack danach polieren und schützen .

Verwandeln Sie Ihre normale Autowäsche mit der Auto Finesse-Reihe

in ein Detail

Wir haben diese entscheidenden Prozesse zusammengestellt, um Ihnen zu helfen, schnell und einfach eine sichere und effektive Reinigung durchzuführen, sei es eine wöchentliche Wartungswäsche oder eine umfassendere Tiefenreinigung und vollständige Reinigung.

5. Polnisch:

Die Bühne, die Ihrem Lack zu neuem Glanz verhilft. Sie haben hier 2 Möglichkeiten, von Hand zu polieren oder eine Poliermaschine zu verwenden. Das Entfernen von Oxidation, Wirbelspuren und Lackfehlern bis zum Erreichen eines verfeinerten Finishs ist der Name des Spiels für diese Phase, um das optische Finish zu nivellieren und den Glanz wiederherzustellen. Die Ergebnisse entstehen alle in diesem Prozess.

6. Schützen:

Hier versiegeln und verlängern wir die Ergebnisse der vorherigen Phase, schaffen eine Barriere gegen die Elemente und schützen alle Arbeiten, die Sie beim Reinigen und Polieren in Ihren Lack gesteckt haben. Ein wirksamer Schutz hilft auch dabei, Ihr Fahrzeug länger sauber zu halten, indem verhindert wird, dass sich in Zukunft Schmutz auf den Oberflächen Ihres Autos festsetzt. Das erleichtert die ersten drei Schritte bei der nächsten Autoreinigung erheblich .

7. Innenraum:

Vergessen wir nicht, wo Sie die meiste Zeit verbringen – drinnen. Die effektive Reinigung von Sitzen, Kunststoffen und Leder macht Ihren Innenraum nicht nur zu einem viel schöneren Ort, sondern verlängert auch die Lebensdauer und den Zustand eines der am stärksten abgenutzten Bereiche eines Fahrzeugs.

8. Feinschliff:

Von Glasreinigern und Metallpolituren bis hin zu Reifen- und Zierleistenbehandlungen , das i-Tüpfelchen sind die letzten Schliffe, die Sie ausführen, um die Arbeit abzuschließen. Vergessen wir nicht, dass es bei der Detaillierung wirklich nur um die Details geht.