FREE UK SHIPPING ON ALL ORDERS  MORE INFO

20 % RABATT ÜBER 50 £ VERWENDEN SIE DEN CODE TRICKORTREAT SIE MEHR INFOS

SAME DAY DISPATCH ORDER BY 3PM SHOP NOW

Warenkorb

 
  • Warenkorb ist noch leer

    Let's change that.

Die neue Autobehandlung

Wenn ein glänzendes neues Auto in unseren Fuhrpark kommt, führen wir als erstes eine Neuwagenvorbereitung durch. Dies ist eine Anleitung für diesen Prozess.

Diejenigen unter Ihnen, die ein neues Fahrzeug erworben haben, werden die unmittelbare Aufregung kennen, aber meistens folgt bald die Enttäuschung. Der Zustand des Lacks und der Gesamtlackierung ist nie so gut, wie man es sich erhofft oder erwartet hätte. Es ist kein Geheimnis, dass die meisten Neuwagen in einem Zustand auftauchen, den die meisten von uns als minderwertig bezeichnen würden - verstehen Sie uns nicht falsch, nicht alle Marken und Händler sind gleich, es gibt einige Ausnahmen und Unternehmen, die bei der Lieferung führend sind ein neues Auto, wie wir es erwarten. In den meisten Fällen bedeutet die Massenproduktion von Fahrzeugen und die High-Flow-Natur der meisten Mainstream-Autohändler-Franchises jedoch, dass sie Ihrem neuen Auto einfach nicht die gleiche Sorgfalt und Aufmerksamkeit schenken, die Sie selbst tun würden.

Hier erfahren Sie, was Sie bei der Bestellung Ihres neuen Autos tun müssen. Alles, was Sie tun müssen, ist sie einfach zu bitten, es nicht zuzubereiten. Lass sie nicht einmal waschen. Nehmen Sie es nach Möglichkeit mit noch angebrachten Schutzhüllen mit nach Hause (wir bekommen, dass dies nicht immer möglich ist, wohlgemerkt).

Das Problem, das wir hier mit diesem BMW 3er haben, ist, dass es sich um ein Pre-Reg-Auto handelte, das eine Weile im Autohaus herumgestanden hatte, tatsächlich 4-6 Monate, und es hatte einen angemessenen Anteil an Schnellwäschen und anderen Gelegenheiten Vorplatz abwischen. Nichtsdestotrotz haben wir es zum Schnäppchenpreis bekommen und seien wir ehrlich, wenn es perfekt wäre, hätten wir nicht viel zu zeigen.

Also haben wir das Auto mit nur 200 (Liefer-)Meilen auf der Uhr abgeholt. Als erstes haben wir die Räder gewechselt und ein neues einstellbares Bilstein-Fahrwerk eingebaut.

Zum Auftakt beginnen wir mit der Waschphase. Es ist erwähnenswert, dass sich unser Waschen im Vorhinein von dem einer normalen routinemäßigen Wartungswäsche unterscheidet.

Angefangen bei den Rädern bestreichen wir zunächst die gesamte Lauffläche, den Lauf, die Bremssättel und die Reifen mit Imperial Felgenreiniger.

Mit einer Reihe von Bürsten, Wolltrios und einem Mikrofaserhandschuh erreichen Sie jedes Teil jedes Rads. Lassen Sie die Lösung eine Minute einwirken, bevor Sie sie mit dem Jet abwaschen.

Wiederholen Sie diesen Vorgang für jedes einzelne Rad. Es ist erwähnenswert, dass wir an dieser Stelle auch die Reifenwände reinigen.

Wenn die Räder sauber sind, gehen wir zum Waschen des restlichen Äußeren des Fahrzeugs über. Der erste Schritt ist die Anwendung unseres Vorreinigers Citrus Power auf den schmuddeligen Bereichen wie untere Dichtungen, Radläufe, Front- und Heckpartie vor der Jet-Wäsche. Dies hilft, die Karosserie so weit wie möglich von größeren Partikeln und losem Schmutz zu befreien.

Bevor wir mit der Kontaktwäsche fortfahren, gibt es einen weiteren wichtigen Schritt, um so viel Schmutz und Straßenschmutz zu entfernen (vor dem Kontakt damit). Dies ist wichtig, da die meisten Lackverwirbelungen und Kratzer beim Waschen entstehen. Snow Foam hilft, weitere 50-90% des vorhandenen Straßenschmutzes abzubauen, wir tragen dies von oben bis unten auf das gesamte Fahrzeug auf und lassen es so lange wie möglich einwirken - abspülen, bevor es zu einer Austrocknung kommt. Wir nutzen dies auch als Gelegenheit, um mit unseren Spezialbürsten an filigranen Stellen wie Gittern und Paneelspalten zu arbeiten.

Da das Auto von den beiden vorherigen Etappen jetzt fast sauber ist, gehen wir nun zur Kontaktwäsche über. Verwenden Sie zwei Eimer (beide mit frischem Wasser gefüllt) und geben Sie unser Schaumshampoo in nur einen von ihnen.

Mit einem Lammwolle-Waschhandschuh bringen wir frisches Shampoo an die Karosserie. Stellen Sie sicher, dass Sie von der Oberseite des Fahrzeugs nach unten arbeiten. Konzentrieren Sie sich jeweils auf kleine Abschnitte, bevor Sie zum Süßwasser zurückkehren und Schmutz aus dem Handschuh aufheben. Tauchen Sie den Handschuh nach dem Ausspülen wieder in den Eimer mit Shampoo, um frisches Shampoo zurück ins Auto zu nehmen. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie immer nur frisches, sauberes Shampoo für das Fahrzeug verwenden. Arbeiten um das Fahrzeug herum nach folgendem Muster; Dach, Motorhaube, obere Kotflügel, Oberseiten/Türen und Seitenteile, Frontstoßstange, Heck, bevor Sie auf einen Mikrofaser-Handschuh umsteigen, den wir ausschließlich an den unteren/schmutzigeren Bereichen des Fahrzeugs verwenden. Dies geschieht, um die Kontamination für zukünftige Waschvorgänge zu minimieren. Abschließend spülen wir das Fahrzeug gründlich ab.

Während das Auto noch nass von der Wäsche war, aber alle Seifen-/Laugenrückstände gründlich ausgespült waren, machten wir uns daran, den Lack von verklebten Verunreinigungen zu befreien. Sprühen Sie zunächst das gesamte Fahrzeug mit unserem Iron Out Eisen-Kontaminationsentferner ein – dieser löst eventuell vorhandene eisenhaltige Verunreinigungen. Es ist am besten, diese aufzulösen, anstatt sie mit einem Tonstab zu entfernen, da sie zu den schärfsten Arten von Verunreinigungen an einem Fahrzeug gehören, und das Entfernen mit einem Tonstab kann dazu führen, dass diese scharfen Verunreinigungen über den Lack gezogen werden und feine kleine Kratzer verursachen, die bekannt sind als schaden. Sobald das Auto bedeckt ist, achten Sie besonders auf die nach oben gerichteten Verkleidungen entlang der Rückseite und der Seiten, und rühren Sie Iron Out mit einem Mikrofaser- oder Schaumapplikator leicht in diese Bereiche.

Mit ObliTARate ist es an der Zeit, eine weitere der häufig vorkommenden Verunreinigungen, die an der Lackierung unseres Fahrzeugs haften, aufzulösen; Teer. Häufiger angesammelt im unteren Bereich und hinter den Rädern, einfach ObliTARate Teer- und Schmutzentferner auf die untere Hälfte des Autos sprühen und nur ein paar Minuten einwirken lassen, bevor Sie es mit einem Mikrofasertuch abwischen.

Jetzt spülen und waschen wir die Bereiche, die mit dem Teerentferner behandelt wurden, um zu vermeiden, dass er den Tonriegel stört oder auflöst (der nächste Schritt).

Dies führt uns zur letzten Stufe der Dekontamination, der mechanischen Stufe mit einem Tonstab. Das Entleeren Ihres Lacks ist ein wichtiger Schritt in der Detailvorbereitung und es ist wichtig, diesen sorgfältig auszuführen.

Arbeiten Sie in geraden Linien und verwenden Sie viel Clay Bar-Schmiermittel, um kleine Flächen von ca. 400 mm x 400 mm zu bearbeiten, in der gleichen Reihenfolge, in der wir den Waschschritt durchgeführt haben; also Oberteile, Oberseiten, vordere Stoßstange, Rückseite und Unterseiten.

Wir führen schnell eine letzte Spülung durch, um das Clay-Gleitmittel zu entfernen, und trocknen das Fahrzeug anschließend gründlich, einschließlich Spalten, Gitter und Türpfosten.

Nachdem die nasse Arbeit erledigt ist, holen wir das Auto in die Werkstatt des Detailers (im Grunde eine Lagerscheune, in der wir uns nach Herzenslust verstauen und detaillieren können). Wir beginnen damit, alle empfindlichen Bereiche abzukleben, die wir nicht mit Politur treffen möchten, wie Zierleisten, Gummi und andere freiliegende Teile.

Jetzt geht es ans Polieren des Lacks. Unser Fahrzeug weist nur sehr leichte Mängel auf, zwar viele, aber keine davon sehr tief, die Wahl fiel auf unsere Revitalize No:2 mit entsprechender Unterlage. Arbeiten auf Flächen von ca. 400 mm x 400 mm in überlappenden langsamen Durchgängen, beginnend mit Geschwindigkeit 1, um die Politur zu verteilen, und auf Geschwindigkeit 4-5 zu erhöhen, um die Politur einzuarbeiten und aufzubrechen, bevor zu einem letzten langsamen Durchgang mit Geschwindigkeit zurückgekehrt wird 1.

Anschließend mit unserem Revitalize No:3 und dem roten Finishpad zur weiteren Veredelung der Fahrzeugoberfläche.

Da die Farbe jetzt scharf aussieht, haben wir uns daran gemacht, etwas Schutz aufzutragen. Da dieses spezielle Auto ein Metallic-Finish hat, haben wir uns für ein Schmuckstück im Sortiment entschieden, das von vielen oft übersehen wird; Geist. Unser Spirit-Wachs wurde speziell entwickelt, um Metallic-Flakes zu verbessern und ist auch im Alltag sehr langlebig.

Beenden Sie mit den feineren Details wie dem Ankleiden von Gittern, Zierleisten und Reifen und dem Abschluss des Glases.

Jetzt nur noch nach draußen rollen und das Finish bewundern...

Da haben Sie es also, ein neues Auto, das jetzt so aussieht, wie es vom Händler sein sollte. Es ist jetzt auch vollständig geschützt, was bedeutet, dass es nur sorgfältig gewaschen werden sollte, um es wieder in diesen Zustand zu bringen.

Wir hoffen, dass Ihnen dieser Leitfaden zur Detaillierung eines neuen Autos nützlich war, und kontaktieren Sie uns gerne für weitere Informationen zu den Techniken und Produkten, die bei diesem Prozess verwendet werden.