FREE UK SHIPPING ON ALL ORDERS  MORE INFO

20 % RABATT ÜBER 50 £ VERWENDEN SIE DEN CODE TRICKORTREAT SIE MEHR INFOS

SAME DAY DISPATCH ORDER BY 3PM SHOP NOW

Warenkorb

 
  • Warenkorb ist noch leer

    Let's change that.

IN DIESEM LEITFADEN:

  • Lernen Sie die häufig vergessenen Bereiche kennen, auf die Sie achten sollten, um Ihren Frühjahrsputz auf die nächste Stufe zu heben.
  • Entdecken Sie die Basisprodukte, die Sie zur Reinigung, Aufwertung und zum Schutz Ihres Fahrzeugs benötigen.
  • Befolgen Sie sieben einfache Schritte, um Ihre Daten in weniger als 2 Stunden zu vervollständigen.

WAS SIND DIE VORTEILE?

  • Schützen Sie Ihr Fahrzeug vor frühzeitig einsetzender Korrosion durch Ignorieren von Winterdreck.
  • Alle Schritte können schnell und einfach zu Hause durchgeführt werden.
  • Ohne umfangreiches Spezialequipment können Sie eine kostengünstige Erweiterung durchführen.

SIEBEN EINFACHE SCHRITTE ZUM FRÜHLINGSREINIGUNGSHIMMEL!

Der Winter kann für jedes Fahrzeug extrem hart sein, und das ist nur einer der Gründe, warum wir als Detailer nicht bis zum Frühling warten können. Sie sehen, mit viel Schmutz auf den Straßen, zusammen mit Salz und anderen starken Verunreinigungen wird Ihr Fahrzeug immer ziemlich viel aushalten… und seien wir ehrlich – das Wetter hilft nicht immer, um für etwas anderes rauszukommen als routinemäßige Wartung, auch nicht!

Aber wir sagen immer, dass Sie Ihrem Auto zu Beginn des Frühlings ein gutes Detail geben, um Sie für das, was am Horizont liegt, gut zu machen. Der Frühling ist schließlich eine Zeit der Veränderung. Und nichts ist so befriedigend, wie den Rest der kalten Jahreszeit wegzuräumen.

Und genau darum geht es bei einem gründlichen Frühjahrsputz – Tiefenreinigung und Dekontamination von Winterdreck. Egal, ob es darum geht, Ihre tägliche Fahrersaison vorzubereiten, oder Sie mit diesen Wartungswaschgängen nicht ganz Schritt gehalten haben, hier finden Sie unsere sieben Schritte zum Frühjahrsputzhimmel… und das alles in weniger als ein paar Stunden…

SCHRITT 1 - MOTORSCHACHT

Es ist eine Phase, die viele vergessen oder einfach ignorieren, was schade ist, denn die Umgestaltung Ihres Motorraums, insbesondere bei einem relativ modernen Auto, könnte nicht einfacher sein. Außerdem werden Sie im Herbst und Winter feststellen, dass deutlich mehr Salz und Straßenschmutz in die Motorräume geschleudert werden, zusammen mit anderen organischen Abfällen wie abgestorbenem Laub, Schlamm und Mulch, die ihren Weg durch die Rinnenbleche finden und in einigen Fällen sogar den Werksabfluss verstopfen Löcher. Bereiche, die am meisten unter dem zusätzlichen Schmutz zu leiden scheinen, sind Motorabdeckungen und -verkleidungen sowie die Unterseite der Motorhaube. Dies zu entfernen ist nicht nur eine Frage der Ästhetik, es kann sogar die Lebensdauer lebenswichtiger Komponenten verlängern ... im Grunde verhindert, dass Verunreinigungen einige der empfindlicheren Teile Ihrer Bucht verrotten.

Alle diese Bereiche sind jedoch leicht zu reinigen und Sie haben sogar die Wahl zwischen tollen Produkten. Eine starke 1:2-Verdünnung von Verso All Purpose Cleaner oder Eradicate Engine Degreaser (für Öl, Fett und andere starke Verschmutzungen) reicht aus, um eine erhebliche Menge Schmutz zu entfernen.

Bei kaltem Motor (beginnend mit der Unterseite der Motorhaube) den gesamten Motorraum vorspülen, dabei darauf achten, dass Scuttles und Verschlüsse ausgespült werden. Dies ist ein sicheres Verfahren, solange Sie vermeiden, direkt auf Lichtmaschinen und freiliegende Elektrik zu sprühen.

Nach dem Vorspülen kann eine großzügige Portion Verso oder Eradicate aufgetragen und mit einem Detailing Brush oder Hog Hair Brush in die Oberflächen eingebürstet werden. Dies ist ein superschneller Vorgang, und Sie können Ihr Reinigungsmittel während der Arbeit weiter auftragen, trocknen Sie es nur nicht vollständig. Sobald Sie Ihren Reiniger in alle Bereiche gebürstet haben, einschließlich Verschlüsse, Säulen, Plastikabdeckungen und Lukenverkleidungen, spülen Sie den Schmutz einfach mit Ihrem Hochdruckreiniger weg.

Eine einzigartige Sache an Motorräumen ist, dass Sie sie fertigstellen können, bevor Sie mit dem Rest Ihrer Details fortfahren. Tragen Sie Dressle All Purpose Dressing großzügig auf die gesamte Fläche auf, schließen Sie die Motorhaube und lassen Sie es 4-6 Stunden aushärten. Sie können später zurückgehen und überschüssiges Material aufwischen, wenn Sie es brauchen, es ist wirklich so einfach.

SCHRITT 2 - RÄDER, BÖGEN UND REIFEN

Nun zu dem, was man das Hauptdetail nennen kann, und wie immer beginnen wir mit den Rädern, Reifen und Bögen - im Allgemeinen den schmutzigsten Teilen des gesamten Fahrzeugs. Alle diese Bereiche sollten zusammen, eine Ecke nach der anderen, abgeschlossen werden.

Auch hier geht es bei einem Frühjahrsputz bei einem täglichen Fahrer mehr um eine gründliche Reinigung und Entgiftung als um eine allgemeine Wartung. Aus diesem Grund verwenden wir nicht nur einen leistungsstarken Felgenreiniger wie Revolution Wheel Soap, sondern kombinieren ihn mit ein hart schlagendes Produkt, das in der Lage ist, eingebettete Eisenpartikel chemisch aufzulösen. Dafür verwenden wir Iron Out Contaminant Remover .

Der Grund, warum diese scharfen Metallpartikel entfernt werden müssen, besteht darin, dass sie, wenn sie lange genug darin belassen werden, nicht nur die Radoberfläche beschädigen, sondern auch Korrosion verursachen und sogar die Struktur des Rads beeinträchtigen können.

In diesem Fall kann Iron Out nach gründlichem Spülen (auch die Bögen mit dem Hochdruckreiniger durchspülen) direkt auf die Laufflächen und Laufräder aufgetragen und anschließend mit einer Lösung von Revolution (2-3 Kappen .) eingebürstet werden in einem Eimer Wasser). Beginnen Sie mit einer Trommelbürste , um das Produkt auf der Innenseite des Rades zu bewegen, und verwenden Sie dann eine Detailbürste und einen speziellen Waschhandschuh, um Schmutz von den Speichen und Gesichtern zu entfernen. Abschließend abspülen, bevor es weitergeht.

Nach dem Reinigen der Räder ist es an der Zeit, die Reifen und die Felgen zu reinigen, um Straßenschmutz, Dressingreste oder andere starke Verunreinigungen zu entfernen, die sich im Winter möglicherweise angesammelt haben. Eine 1:2-Verdünnung von Verso entfernt hier alle Verschmutzungen, einfach großzügig über die Reifenflanken und die Innenbögen sprühen und mit einer Reifen- oder Bogenbürste abschrubben. Nach dem Spülen und erneuten Spülen der Bögen können Sie Ihre Räder abschließend spülen.

SCHRITT 3 - VORWÄSCHE UND KONTAKTWÄSCHE

Eine gründliche Vorwäsche ist die einzige Möglichkeit, starke Verschmutzungen ohne Wirbelspuren zu entfernen. Unabhängig vom Verschmutzungsgrad des Fahrzeugs sollten Sie immer mit einer Vorwäsche beginnen, bevor Sie mit dem Lack in Berührung kommen, wenn überhaupt, nur zur Sicherheit.

Die erste Stufe besteht darin, unangenehme Bereiche wie Türpfosten oder Kofferraumverschlüsse anzugehen. Diese werden bei der Wartung oft vergessen und können durch das Wetter und das einfache Ein- und Aussteigen im Winter überraschend viel Schmutz ansammeln. Wir beginnen immer damit, diese mit Citrus Power Bug & Grime Remover zu besprühen und mit einem weichen Detailing Brush zu bewegen. Danach können Sie sie spülen und den Rest des Fahrzeugs von oben nach unten durchspülen, um lose, starke Verschmutzungen zu entfernen.

Als nächstes mehr Citrus Power über den Rest des Fahrzeugs, um Schmutz und Dreck, der sich festsetzt, anzugreifen. Citrus Power kann auf allen Zierleisten, Glas und Lack verwendet werden, und wir empfehlen, auf die am stärksten verschmutzten Bereiche (die unteren Hälften, die vordere Stoßstange und das hintere Ende) zu sprühen, um eine maximale Verweildauer zu erzielen. Nach dem Abspülen können Sie mit Avalanche Snow Foam fortfahren .

Avalanche, unser mit Zitrusfrüchten angereicherter Schneeschaum, ist eine wichtige Phase in jeder Vorwäsche die auch. Dies stellt sicher, dass vorhandener Staub und Schmutz später nicht heraustropfen und den Rest Ihrer Details stören.

Das Tolle an Avalanche ist auch, dass es mit einer weichen Bürste bewegt werden kann, um zusätzliche Reinigungskraft in komplizierten Bereichen wie Grills, Abzeichen, entlang von Fenstergummis und inneren Tankklappen zu erzielen. Diese kleinen Extras sind besonders wichtig während eines Frühjahrsputzes, um spätere Verunreinigungen durch Schmutz während der Polierphase zu vermeiden. Denken Sie nur an ein wenig Bürsten, um die feineren Details auszusortieren, die die ganze Arbeit erleichtern.

Wenn die gesamte Lawine weggespült ist, können Sie mit der Kontaktwäsche fortfahren. Wie immer ist ein Waschen mit zwei Eimern (mit einem für Ihre Shampoolösung und dem anderen zum Ausspülen Ihres Handschuhs nach jedem Durchgang) der beste Weg, um Wirbelspuren zu vermeiden. Es ist auch wichtig, Lather Car Shampoo zu verwenden, um Schmutz zu entfernen und zu schmieren, damit er vom Fahrzeug gleiten kann, ohne den Lack zu beschädigen.

Behandeln Sie beim Kontaktwaschen zuerst die am wenigsten kontaminierten Bereiche - beginnend mit dem Dach und den Oberseiten bis hin zu den Unterseiten und dem Heck. Dadurch wird die Übertragung von Schmutz auf sauberere Bereiche vermieden. Erst nachdem du jeden Zentimeter mit deinem Handschuh bedeckt hast, solltest du jede Shampoolösung gründlich abspülen.

STUFE 4 - DEKONTAMINATION

Eine vollständige 3-Stufen-Dekontamination ist wohl die wichtigste Sammlung von Prozessen bei jedem Frühjahrsputz. Hier entfernen wir eine Vielzahl von eingebetteten Verunreinigungen, die sich über die Wintersaison angesammelt haben könnten. Hier bekämpfen wir die Art von Übeln, die durch Waschen allein nicht beseitigt werden können, Verunreinigungen wie Eisenmetallpartikel, klebrige Teer- und Leimrückstände sowie eingebettete organische und anorganische Verunreinigungen wie Vogelkot und Baumsaft. Wie Sie erwarten, haben wir für jeden ein effektives Produkt und einen Prozess.

Zunächst einmal die Metallpartikel, die Sie als winzige Splitter aus Quellen wie Bremsstaub betrachten können. Diese fliegen auf den Straßen in der Luft herum, graben sich unweigerlich in den Lack ein, oxidieren schließlich und bilden kleine Rostflecken. Diese können Sie nur mit Iron Out sicher von Ihrem Lack entfernen. Einfach über alle Oberflächen sprühen, ein bis zwei Minuten einwirken lassen (ohne das Produkt trocknen zu lassen) und Sie werden sehen, wie es reagiert und blutrot wird. Um bei stark verschmutzten Fahrzeugen etwas mehr Biss zu bekommen, können Sie Iron Out auch mit einem Polierpad oder Mikrofasertuch vorsichtig aufrühren. Es kann dann weggespült werden, wobei die Metallpartikel mitgenommen werden.

Der zweite Dekontaminationsprozess dient der Beseitigung von klebrigen Rückständen, am häufigsten von Straßenteer, und dafür verwenden wir ObliTARate Teer & Glue Remover . Diese lösungsmittelbasierte Formel ist ideal für die Verwendung in unteren Hälften, in denen Sie diese Art von Verunreinigungen finden. Ein paar Spritzer über diese Bereiche genügen und Sie werden sehen, wie das klebrige Zeug einfach wegschmilzt und mit einem Mikrofasertuch von der Oberfläche abgewischt werden kann. Nachdem Sie ObliTARate verwendet haben, ist es wichtig, das Produkt gründlich abzuspülen, bevor Sie den Bereich mit Lather erneut waschen, um alle Lösungsmittelreste zu neutralisieren. Dies verhindert, dass die Lösungsmittel im nächsten Schritt mit Ihrem Ton reagieren.

Der abschließende Prozess wurde entwickelt, um andere Verunreinigungen mit Ton physisch aus dem Lack zu entfernen. Dadurch wird die Oberfläche seidig glatt und perfekt für die Veredelung.

Hier können Sie einen Clay Bar oder Clay Pad (an unserem Handi Puck befestigt) zusammen mit Glide Clay Lube verwenden . Es ist ein wirklich einfacher Prozess, der einen großen Unterschied macht. Einige sagen sogar, dass hier ein "Waschen" auf ein "Detail" trifft! In jedem Fall ist es so einfach, den Ton und die Oberfläche mit Glide zu schmieren und den Ton dann vorsichtig hin und her zu streichen, bis die Verunreinigungen entfernt sind - Sie können den Unterschied tatsächlich spüren, wie Ihr Ton gleitet, wenn die Oberfläche glatt ist.

Nach dem Tonen des gesamten Fahrzeugs wird sichergestellt, dass alle Glide-Spuren beseitigt wurden.

Das können wir natürlich nicht oft genug sagen, trocknen Sie Ihr Fahrzeug nach dem Waschen immer gründlich ab. Dies liegt daran, dass Leitungswasser - dh das Material, das aus Ihrem Hochdruckreiniger kommt - eine große Menge an mineralischen Ablagerungen enthält. An der Luft trocknen lassen, verursachen diese unweigerlich Flecken und harte Wasserflecken auf der Oberfläche. Kurz gesagt, Leitungswasser ist nicht rein wie gefiltertes Wasser oder Regenwasser, daher muss es mit einem Aqua Deluxe oder Aqua Deluxe XL Trockentuch sicher aufgesaugt werden. Zum Trocknen von Türpfosten und Rädern ist ein superflauschiges Primo Plush oder Ultra Plush Tuch der perfekte Begleiter.

SCHRITT 5 - VERBESSERUNG

In diesem Stadium können Sie Ihr Fahrzeug natürlich mit unserem Revitalize System oder One-Step All-in-One Compound komplett maschinell polieren, um jeden einzelnen Defekt in Ihrem Lack zu beseitigen. Aber das ist eher ein vollständiges Korrekturdetail als ein relativ schneller und einfacher Frühjahrsputz.

Unser Produkt der Wahl ist hier unser äußerst vielseitiges Tripple All-in-One Polish . Diese fortschrittliche Schleifformel verbessert nicht nur das Aussehen jeder Art von Lack, sondern entfernt auch Oxidation und hinterlässt den unverkennbar warmen Glanz von Wachs… ja, dieser ist tatsächlich mit T1 Grade Carnauba angereichert, sodass eine Schicht . aufgetragen wird Wachsschutz!

Darüber hinaus haben wir diese spezielle Politur so entwickelt, dass sie extrem schnell und einfach von Hand aufgetragen werden kann ... ideal für den Frühjahrsputz. Geben Sie einfach ein paar Tropfen auf ein Polierpad oder einen Mikrofaser-Applikator und massieren Sie sie Stück für Stück in den Lack ein. Nachdem Sie das Produkt einen Moment einwirken gelassen haben, polieren Sie die Rückstände mit einem frischen Mikrofasertuch weg – Sie werden den Unterschied sofort sehen. Im Grunde genommen ist Tripple der schnelle Weg zum Reinigen, Verschönern und Schützen, alles in einem Schritt.

SCHRITT 6 - INNENRAUM

Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, um den Innenraum in Angriff zu nehmen, denn wenn Sie dies tun, bevor Sie Ihre letzten Lackschutzschichten aufbringen, werden alle Bereiche der Außenlackierung, an denen Sie beim Reinigen der Kabine versehentlich reiben könnten (denken Sie daran, Produkte oder mit einem Staubsauger) schnell behoben werden. Macht Sinn, oder?

Was den Frühjahrsputz angeht, möchten Sie das Fahrzeug von Schlamm und allgemeinem Schmutz befreien, der sich im Winter auf Schuhen und Kleidung eingeschleppt hat, zusammen mit Staub, Körperölen und Fingerabdrücken. Die am stärksten betroffenen Bereiche werden unweigerlich Teppiche, Pedale und Sitze sein, aber auch Armaturenbretter, Türverkleidungen und Kunststoffverkleidungen werden im Winter besonders beansprucht. Glücklicherweise kann jeder einzelne dieser Bereiche mit Total Interior Cleaner gepflegt werden.

Saugen Sie zuerst die Sitze und Teppiche ab, um den schlimmsten losen Schmutz zu entfernen, und spritzen Sie dann Total großzügig über die Stoffe, indem Sie die Flecken und den Schmutz mit einer Polsterbürste wegwischen . Ein letztes Abwischen und (sobald die Stoffe trocken sind) ist Ihre Kabine so frisch wie am Tag, an dem sie die Fabrik verlassen hat.

Für Armaturenbretter, Türverkleidungen und Verkleidungen ist Total eine schnelle und effektive Sprüh- und Wischformel, die Sie entweder direkt auf Oberflächen sprühen und abwischen können, oder auf ein Mikrofasertuch, bevor Sie die Oberfläche abwischen. Für kompliziertere oder unangenehme Bereiche kann Total mit einem weichen Detailpinsel aufgerührt werden, bevor überschüssiges Material abgewischt wird. Auf all diesen Bereichen hinterlässt Total ein natürliches und nicht klebendes, seidenmattes Finish.

Ein letztes zu berücksichtigendes Innenprodukt ist das Wipe Out Interior Disinfectant , das entwickelt wurde, um 99,99% aller Bakterien und Viren abzutöten. Eine einfache Sprüh- und Wischanwendung ist hier der Schlüssel, und es ist nicht nur verheerend wirksam an Bereichen wie Lenkrädern und Schalthebeln, die unter dem stärksten menschlichen Kontakt leiden, sondern auch hervorragend zum Sprühen in Heizungsöffnungen. Es mag seltsam klingen, aber dies ist ein wichtiger Tipp, denn Klimaanlagen sind berüchtigt dafür, dass sich Bakterien ansammeln, wenn sie über den Winter nicht genutzt werden. Und was tun Sie als Erstes, wenn es wärmer wird? Richtig, puste dir das ganze ins Gesicht! Das Sprühen von Wipe Out in die Lüftungsöffnungen beseitigt das Problem und macht dieses Produkt zu einem Muss, insbesondere im aktuellen Klima.

SCHRITT 7 - SCHUTZ UND VERARBEITUNG

Natürlich verstehen wir, dass die Endbearbeitung eine zutiefst persönliche Sache ist. Vielleicht möchten Sie im Frühling Ihr Lieblings-Hartwachs oder sogar eine Schutzbeschichtung auftragen, und an beidem ist absolut nichts auszusetzen!

Für einen superschnellen Frühjahrsputz ist Radiance Carnauba Crème jedoch sehr zu empfehlen. Auch hier haben wir dieses Produkt so entwickelt, dass es extrem einfach anzuwenden ist und ähnliche visuelle Ergebnisse wie unsere Signature Hard Wax Collection liefert, nur in superschneller Zeit. Radiance bietet außerdem bis zu 3 Monate Schutz vor den Elementen und wird ähnlich wie Tripple aufgetragen. Ein paar erbsengroße Tropfen auf einem Mikrofaser-Applikator oder Polierpad genügen, um ein ganzes Panel zu vervollständigen, und Sie werden einfach nicht glauben, wie leicht sich die Rückstände entfernen lassen. Sie können ein ganzes Fahrzeug in wenigen Minuten fertigstellen.